Dienstag, 3. Juli 2012

Der Sonnenhut


Wenn man den Robert bittet in der Mittagssonne einen Sonnenhut aufzusetzten kommt sowas dabei raus!
Er hat viel Auswahl, in den verschiedensten Farben....
diesen feinen Hut ganz in schwarz hat er nun monatelang nicht angeschaut. Doch seid drei Tagen besteht er drauf, dass so sein Sonnenhut ausschauen muss.
Er schwitzt nicht auf dem Foto, er war vorher im Wasser und hat getaucht. Danach hat er dann so im Garten gespielt.
Heute der zweite Tag ohne Sonne, sehr schwül und feucht ist es hier. Die Gewitter lassen sich gar nicht vertreiben, es donnert immerwieder....

Kommentare:

  1. Richtig fesch schaut er aus der Robert. Der Hut passt gut zu ihm ;)

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ein herzliches Hallo

    Wunderbar und dankeschön für das fesche Foto ;-)

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim schreiben und lesen
    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Ich finde den Hut super chic!
    Ein ausgessprochen hübscher Kerl ist er, euer Robert!

    Einen liben Gruß
    aus dem ebenfalls schwülen, aber nicht so gewittrigem Norder!

    LG
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Dein Junge hat wirklich Geschmack! Der Hut steht ihm fantastisch wenn du mich fragst. ich wünschte meiner würde sich überhaupt mal dazu herablassen eine Kopfbedeckung aufzulassen. Alles was man nicht festbindet wird sofort herunter gerissen :-(
    Ich wünsche euch ein tolles, reinigendes Gewitter!
    Liebe Grüße,
    Gesche

    AntwortenLöschen
  5. Euer Robert hat eine richtig tolle Art, sich zu repräsentieren, lach...er hat ein Hutgesicht!!!

    Hier auch Schwüle, ab und an Regen...so wird es
    den ganzen Sommer gehen, steht jedenfalls im
    Hundertjährigen Kalender...

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  6. Steht ihm gut, der Hut ♥
    Hier hat sich die Wetterlage wieder beruhigt, nachdem Kiel förmlich "abgesoffen" war.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich mag den Hut!
    Und zwar weil unser Robert ihn auf hat!!
    Gerade geht bei uns ein Gewitter nieder....endlich, endlich Abkühlung!!
    Ich stell mich jetzt auf unser Flachdach, ohne Schirm und nicht als "höchster Punkt", keine Sorge!!

    Schlaft gut!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Das ist doch ganz klar der Hut vom Peter, dem Ziegenhirt bei Heidi ;)

    Passt doch, wo der Robert so gern Tiere mag.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    diese Hüte sind doch auch total in. Und er kann ihn tragen, er weiß was er will. Tolles Bild.

    Robert, du hast recht, als Junge muss man eine Auswahl an Hüten und Kappen haben. Und der Hut steht dir.

    Bei uns hat heute den ganzen Tag die Sonne gelacht.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns leben gerade der Räuber Hotzenplotz samt Kasperl und Seppel; des letzteren Hut wird es sein, den Robert da auf hat.

    AntwortenLöschen