Mittwoch, 6. Juni 2012

Ich bin wieder da!


Nein, ich war nicht in einem Wind-Rad-Land ...
die Windräder werden dort aber immer mehr, und das hat mich durcheinandergebracht. Da bauen sie einfach noch welche dazu...ich hab mich nimmer ausgekannt.


Nein, ich war auch nicht in der Toscana.
Gell, das schaut aber fast so aus wo ich war, oder?


Ja, da wollte ich davonlaufen. Runter ins Tal. Mama hat es noch bemerkt, und mich abgehalten. Obwohl ich meine Koffer schon dabei hatte...


Da hat sich sehr laut "Stop!" gerufen, es klang ganz Ernst, da bin ich mal lieber stehengeblieben....


Sie ist sich sicher, dass da unten von mir, dem Bollerwagen und meinen Koffern nix mehr übrig wäre. Ich glaub schon, und ich werde es irgendwann ausprobieren, da runterzufahren. Das mach ich!


Wir haben JONATHAN
besucht. Oh, da hat es geregnet. Ich dachte schon Wien und Umgebung wollen davonschwimmen!


Ein heimliches Foto, nur weil ich kurz mal wieder eingeschlafen bin. Ich hab ein bisschen oft geniesst, ein bisschen warm wurde ich auch manchmal, da wird man doch wohl schlafen dürfen, oder?
Warum soll es ungemütlich sein auf dem Boden und mit der Centa?
Mir hat es gut getan!


Da hatte ich Ärger. Ich hab gesagt, dass die Mama so wie die Kuh schauen kann. Das tut sich echt manchmal. Und diesmal weil... und das merkt Ihr ja ... der Fotoapparat keine gescheiten Bilder mehr macht. Der ist zweimal runtergefallen und einmal patschnass geworden...
Deshalb gibt es fast keine Bilder vom Kurzurlaub in Niederösterreich. Weil ich dann auch noch Mama helfen wollte und Bilder die ICH nicht gut fand gelöscht habe....
Wir können ja bald wieder hinfahren und nochmal fotografieren, oder? Und jetzt hab ich ja gelernt, dass die Mama bestimmt, welche Bilder nicht gut sind!


Susanne ist noch weg. Sie hätte wahrscheinlich den Schlitten in die Berge mitnehmen sollen so kalt wie es da geworden ist...
Euer Robert,  ich muss wieder rausgehen, weil jetzt scheint endlich die Sonne!

Kommentare:

  1. Danke für den Bericht, das Kuhbild und die gute Laune, die Ihr hier verbreitet.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Was tolle Bilder von euch und danke für den Bericht. Willkommen zurück !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder und für ein schöner Bericht. Das macht gute Laune.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass ihr gut heimgekommen seid!!!
    Schön wars und ich kanns kaum erwarten, wenn wir uns wiedersehen!!!
    Du bist ein großartiger, bezaubernder Junge, Robert!
    Und Deine Eltern sind ganz und gar "nach meinem Geschmack" ;-)
    Ich mag euch, nächstes Mal muss Susanne auch dabei sein und das Wetter sollte uns den verdienten Sonnenschein präsentieren!

    Küsse!!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. hallooooooooooo:-))

    was für ein wildfang der robert..will einfach abhauen mit dem bollerwagen:-)) ich hoffe doch ..das ihr trotz wetter und bollerwagenaktion ein paar schöne tage hattet;-)) lg eure sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  6. Robert... Du bist so ein Lausbub! Anstrengend aber liebenswert.
    ich wünsch Euch noch ein paar schöne Ferientage
    Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Aber das Kuhbild ist toll!
    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass ihr wieder da seid! (Und falls seit Roberts Löschaktion noch nicht zuviel fotografiert wurde, lassen sich die gelöschten Bilder eventuell wieder herstellen.)

    AntwortenLöschen
  9. Na sagt einmal, ihr ward ganz in unserer Nähe und habt euch nicht gemeldet? Das nächste Mal müsst ihr unbedingt vorbei kommen, so geht das einfach nicht. :-D

    Liebe Grüße aus Niederösterreich!

    AntwortenLöschen