Donnerstag, 10. Mai 2012

Robert mit Bild und Ton

video
video

Der Kochbuch-Schreiber ist in der Schule. Deshalb muss das Rezept noch warten. Ferig GESCHRIEBEN hat er es schon. Leider macht nun auch noch der Scanner Schwierigkeiten.
Doch heute hab ich mich getraut seid langem mal wieder ein Video zu zeigen. Ich habe unseren Sänger mit ruhigen Liedern ausgesucht. Er kann auch anders.....
Geniesst den Robert und seinen Gesang....

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth!
    DANKE für die schönen Videos! Ich find das soooooooooo schön! Robert singt wundervoll! Und wie liebevoll er mit dem Kleinen umgeht! Am liebsten würd ich die beiden jetzt knuddeln :O)
    Wünsch dir noch einen traumhaft schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, hat der eine schöne Stimme! Da bekomme ich richtig Gänsehaut.
    Liebe Grüße
    Ameleo

    AntwortenLöschen
  3. Robert live ist wunderschön. Danke fürs Einstellen, das ist ganz anders als Bilder. Ich hab ihn mir lauter vorgestellt, ich staune wie sorgsam er mit dem Baby umgeht!
    Da würde ich mich nun schon auch für ein Video mit lautem Robert interessieren, ich kann mir das so gar nicht vorstellen wenn Du oft von seinem "Geschrei" schreibst.
    Robert singt sehr schön und liebevoll mit Ausdruck. Kann er keine Therapie mit Singen und Musik machen. Gibt es das nicht für Kinder mit Autismus?
    liebste Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. ...sehr berührend, liebe Elisabeth,
    wie Robert singt und dabei den Kleinen im Arm hält...schön, dass du diesen ruhigen Moment festgehalten und geteilt hast...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Robert ist Klasse! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh gott sind die Videos wundervoll... wie schön er singen kann.. und dann die Liedauswahl besonders das zweite...
    Egal wie anstrengend er manchmal sein mag ihr könnt euch glücklich schätzen ihn zu haben.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin richtig gerührt. Er kann gut sinngen und ist so vorsichtig und lieb mit seinem Neffen. Das würde man manchmal gar nicht vermuten. Er ist schon etwas Besonderes, der Robbi.

    Einen schönen Tag
    Trautel

    AntwortenLöschen
  8. Wooooooowwwwwwwwwww, was für eine Stimme!
    Klase kannst du das, Robert! Ich kann leider überhaupt nicht singen :-(

    AntwortenLöschen
  9. Unfassbar wie schön er singen kann. Und wie süß er sich um das Baby kümmert!! Es ist wirklich toll ihn mal zu hören und in Bewegung zu sehen. Die Fotos sind immer schön (mein Liebstes ist immer noch das mit dem Schnuller ^^)aber so wird es einfacher sich Robert als kleinen Jungen vorzustellen :))

    LG
    Keks

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderschöne sanfte Stimme Robert hat. Ich bin total begeistert. Er kann wirklich wunderschön singen.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Stimme du hast, Robert! Ich glaube, du solltest öfters für andere singen!
    Weißt du, das bestätigt einfach wieder, dass jeder andere Talente und Begabungen hat. Du hast echt eine Stimme wie ein Engerl und ich sag das nicht, weil ich nett sein will, sondern weil´s stimmt!!!
    Einen schönen Tag Ecuh allen :)

    AntwortenLöschen
  12. ich hatte schon wieder tränen in den augen!
    wie schön er singt, wie ein engel! und wie zärtlich er mit dem baby umgeht, so sanft.
    danke fürs teilen!!!

    AntwortenLöschen
  13. Einfach unglaublich süß! Was für ein zärtlicher, begabter Junge!

    AntwortenLöschen
  14. halloooo:-))

    ..auch ich hab tränen in den augen..so liebevoll und rührend wie er mit dem baby umgeht und wie tolllllllllll er singen kann!!!
    ...und tränen des abschieds hab ich nun in den augen...3 menschen musste ich in den letzten 3 wochen gehen lassen...mein kollege ist gestern gestorben ..er hinterlässt einen 10 jährigen sohn und da sind all diese fragen im lied von robert so wahr und ob man antworten bekommt??? eine traurige aber zugleich lächelnde sonnengewand...danke robert!!!:-))

    AntwortenLöschen
  15. Ach das ist ja süß! Robert hat ja eine tolle Stimme!

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie cool. Oh wie schön. Ich bin gerührt. Er hält den Kleinen als hätte er ein Berufsleben lang Erfahrung. Und lässt sich gar nicht aus der Ruhe bringen. Wenn ich ein Kind hätte, dann würde ich Robert bitten, es zu besingen und zu halten.
    Vielen, vielen Dank, Robert!

    AntwortenLöschen
  17. Robert hat wirklich eine wunderschöne Stimme.
    Liebe Grüße, Ruthy

    AntwortenLöschen
  18. Oh wow, ich hätte nicht gedacht, dass Robert so schön singt. Wirklich toll.
    Trotzdem glaube ich natürlich, dass, wenn er laut singt, das wohl eher auf die Nerven geht. Aber so ruhig klingt es wirklich sehr schön.

    AntwortenLöschen
  19. SOOOOO schön. Robert hat echt eine wünderschöne Stimme. Danke !!!

    LG ANKE

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Elisabeth,
    ich bin total gerührt von diesen Aufnahmen. Robert ist soooo lieb zu dem Kleinen und singt sehr schön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Elisabeth,

    ich bin sprachlos, die Aufnahmen strahlen so viel Wärme und innere Zufriedenheit aus. Haltet euch an diesen ruhigen Momenten fest, wenn es wieder trubelig und anstrengend wird!

    Hier der Link zu dem Video von einem sechsjährigen Jungen, der auch Autist ist und eine unfassbare musikalische Begabung hat: https://www.youtube.com/watch?v=CpF3326_b5g

    Herzliche Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  22. Robert, du machst das ganz toll, wie du das Baby in den Armen hältst und singst.
    Ein schönes Video.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Einfach berührend, seid stolz auf Euren Robert, was für ein lieber Kerl.
    Das sollten mal die Grießköppe sehen, die vor Wochen so mit ihm umgegangen sind.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  24. Einfach rührend!!! Mir fehlen die Worte - Robert hat eine schöne Stimme und ist sehr musikalisch! Dennoch glaube auch ich euch, dass es nervig und anstrengend wird, wenn er mal lauter wird und dann nonstop singt! Wie aber oben schon geschrieben wurde: versucht, die positiven und schönen Momente immer im Herzen zu haben - vielleicht kann man dann die anderen etwas besser verkraften! Alles Liebe von einer treuen Leserin!

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Elisabeth

    Das ist einfach nur wunderschön! Ich hab Pippi in den Augen...

    Ich schau auch ohne meinen Blog *schnief* immer wieder bei Euch vorbei!

    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Muttertag
    Elena

    AntwortenLöschen
  26. Habe nach einem Kommentar von Dir beim 'Rauhtierchen' mal bei Dir um diesen Clip gesucht und Bingo!
    Grund: Auch ich dachte, so wie Marianne, gleich an Musik-Therapie, als ich Deinen Kommentar beim 'Rauhtierchen' (offiziell: Allerleirauh-bittet-zum-Tee) gelesen habe.
    Nachdem ich ihn jetzt auch noch gehoert habe ..... sehe da sogar Potential fuer mehr!

    Ansonsten: singen koennte fuer ihn das 'gesellschaftlich akzeptablere' Kommunikations-Medium fuer seine Gefuehle (oefter ja Aggressionen) werden.
    Z.B., war bei meinem Vater (kuehl, beherrscht - nie Gefuehlsausbrueche sicht-/spuerbar) fuer mich immer bekannt, wenn er irgendwie 'schlecht drauf' war: Sein sonstiges vor sich hinpfeiffen war dann 'kraeftiger und lauter'; es war 'Ventil' zum Luft ablassen!

    Beaeuge/bearbeite die Idee mal vorsichtig, bitte.

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  27. Gerlinde, danke ... werd ich tun.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen