Donnerstag, 31. Mai 2012

Regen-Sonne-Ferien


Drei Tage Gewitter und auch heute kam es zum "Ferien-Regen".
Ich war im Kino, Robert fährt zwischen den Regenschauern mit der Mama Fahrrad.
Mein Fuss ist wieder ganz in Ordnung, doch nun ist Robert die Treppe runtergestolpert.
Noch liegt er auf seinem Sessel.... aber es wird schon ganz geschwollen.
Hoffentlich bekommen wir das ohne Arzt wieder gut hin!


Ich fahre mit den Ministranten in die Berge und was sagt der Wetterbericht?
Noch kühler soll es werden.
Hoffentlich stimmt das nicht, denn von Samstag bis Mittwoch wollten wir eigentlich tolle Tage an einem See verbringen!
Da könnte unsere Chef da oben nun aber schon ein bisschen nachhelfen, dass für seine Minis ab Samstag die Sonne scheint, oder?
Mama hat Strohblumen angepflanzt. Die sind wirklich hart wie Stroh. Hab ich noch nie gesehen, sie gefallen mir aber gut.
Eure Susanne

Kommentare:

  1. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass ihr schönes Wetter habt auf eurem Ausflug!!
    Liebe Grüße
    Keks

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das wünsche ich Dir auch. In den Bergen bei Kühle und Regen am See ist nicht so schön. Aber ihr werdet hoffentlich nicht im Zelt schlafen?
    Die Strohblumen könnt Ihr abknipsen und als Deko verwenden, weiss Du das?
    Gruss auch an die Mama
    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. :-) Diese Strohblumen hatte meine Mutter auch immer. Aber ich hab noch nie irgendwo samen dafür gesehen.

    AntwortenLöschen
  4. ach, die Strohblumen kenn ich auch noch von früher....
    Susanne: schön, dass dein Fuss wieder gut ist. Ich drück auch ganz fest die Daumen, dass das Wetter ab samstag schön wird. Wir haben am Wochenende Kindergartenfest und dann Kirtag. Da können wir auch keinen Regen brauchen.
    Warme Sachen würd ich trotzdem einpacken. Auf jeden Fall viel Spaß am Ausflug!
    liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ursel: Strohblumen gibt es als kleine Pflanzen auf dem Wochenmarkt (jedenfalls hier).

    @Susanne: Ich wünsche euch gutes Wetter und Robert gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, leider ist das Wetter wesentlich schlechter geworden und heute ist es sehr kalt. Ich hoffe, der Ausflug wird trotzdem schön.

    Gute Besserung an Robert.

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. @graugruengelb Danke für die Info. Da werde ich mich mal umsehen.

    _____________________________________________

    Liebe Elisabeth,
    gerade hab ich deinen Eintrag bei Graugrüngelb gelesen und bin total erschüttert. Ich dachte in der neuen Schule ist es endlich gut für Robert :-(

    AntwortenLöschen