Dienstag, 14. Februar 2012

Schnee


Robert beginnt sich an den Schnee zu gewöhnen. Er war heute sehr lang beim Schlittenfahren.
Auf dem Foto spielt er "feine Dame, die den Schnee und die Sonne geniesst"
Susanne hat im Garten "Schnee-Eis-Kunstwerke" gesammelt. Die liegen nun alle auf der Terrasse und sie hofft, dass es nicht zu tauen anfängt.


Der Schultag war wieder gut....sogar sehr gut nach Aussage einer Lehrerin.
Langsam freuen wir uns.... und hoffen, dass es dort für Robert weitergehen darf als Schulkind.
Morgen fahren wir in eine Kurzzeitpflegeeinrichtung, Robert bleibt eine Nacht dort. Wir hoffen die Entscheidung ist gut, noch freut er sich sehr und hat schon eingepackt. Sehr viel... er könnte 2 Wochen bleiben.
Unser Wetterbericht warnt vor dieser Nacht .... es sollte bitte nicht wirklich so schlimm werden, denn unser Weg geht morgen Richtung Berge.
Habt eine gute Zeit ....

Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben, was die Susanne da in der Hand hält ist, wenn man es umdreht, ein Wald!
    Ist nun mal meine Fantasie.

    Viel Spaß dem Robert für seinen Ausflug mit Übernachtung!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. ...dann wünsch ich euch erstmal eine gute Fahrt, liebe Elisabeth,
    und dass es eine gute Kurzzeitunterbringung für Robert ist...so eine Auszeit tut euch sicher gut...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke euch ganz, ganz fest die Daumen für Schule und Kurzzeitpflege!!!
    Bei uns liegt nicht mehr eine einzige Flocke des eh spärlichen Schnees, und außer ein wenig Sturm ist nichts angesagt. Passt gut auf euch auf!
    Liebe Grüße
    Ameleo

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns haben wir 2 Grad plus,es hat geregnet und gestürmt in der Nacht.Ich wünsche euch eine gute Erholung und für Robert viel Spaß.Wir hatten letztes Wochenende Kurzzeitpflege ,es tat einfach nur gut.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,

    glaubs, ich hatte euch dabei in meinem Gedicht in Gedanken. So viel Mühen von euch, die einfach so oft hinweg gefegt werden, die sich auflösen in Luft...
    Darum freut es mich ganz besonders, dass es dir gefällt!!!

    Und dass es nun doch Lichtblicke gibt, ganz helle sogar, das freut mich noch viiiiiiel mehr...

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen