Mittwoch, 4. Januar 2012

Wie im Frühling war es gestern


Warum hat die Nelli so viel Winterfell gekriegt wenn kein Schnee da ist und ich die ganz warme Jacke net anziehen brauch?.... fragte der Robert


Es ist seltsam warm gewesen gestern. Die Sonne schien von morgens bis abends.


"Hallo! Wo ist da die Beschwerdestelle? Bei der Oma darf ich sein hiess es.... und dann legt sie mich stundenlang in den Wagen, stellt mich in die Sonne und ich soll schlafen!
Und .... noch schlimmer! Wer hat das gestrickt? Warm ist es draussen habt ihr gesagt, Warum setzt ihr mir dann sowas auf den Kopf??!! Jetzt schrei ich schon monatelang jedesmal wenn ihr mir eine Mütze aufsetzt, und jeder tut das trotzdem immerwieder!"


"So, und nun auch noch das:  Aufgehängt hat mich die Oma.....das werd ich meiner Mama verraten! ...Aber dass ich es sehr lustig fand und ganz viel gelacht hab, das sag ich Mama nicht. Die soll mal die Oma schimpfen. Schlafenlegen! Mütze auf meinen Kopf tun! Und dann auch noch Freiheitsberaubung! Das überleg ich mir gut ob ich wiederkommen... aber mich frägt ja keiner!"


Hallo Ria, passt gut was Du da für den jungen Mann gestrickt hast. Und scheint ganz angenehm zu sein, wenn er es mal auf und an hat.

Heute Nacht hat auch uns der Sturm erreicht. Aber nicht so schlimm wie in grossen Teilen des Landes.
Unsere Sternsinger werden es ein bisschen schwer haben bei dem Wind und Regen...aber sie laufen noch immer tapfer weiter...

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth

    Ja, gestern war es wirklich seltsam. Wir waren viel draußen und das dann nur mit einer Fleecejacke. Und die haben wir nicht mal bis oben zugemacht, weil es in der Sonne so warm war. Seltsames Wetter!

    Dafür ist heute ja nur Sturm und Regen angesagt. Mal sehen, was mir da für Sarahs Geburtstag heute noch einfällt...

    Der kleine Mann ist zum Knutschen süß! Hach, ich hab gestern mit Sarah und Lucas Babyfotos angeschaut und das ist sooooo lang her. Und wie gerne würde ich das alles noch einmal haben :-(

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,

    wir wohnen ja nicht soo weit weg von Dir, schätze ich mal. Das dachte ich mir gestern auch, man meint der Frühling kommt. Es war mittags sonnig und verhältnismäßig warm.

    Tja, und nun heute nun der groß angekündigte Sturm mit Regen.

    Süße Bilder von Nelly und dem Kleinen.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich will auch Sonne !!! Bei uns ist es sehr Windig un es Regent, Regent und Regent ....
    Ich hoffe die Sternensunger werden nicht zu nass und es friert sie nicht viel erfolg wünsche ich Ihnen.
    LG ANKE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,

    Ich wuensche euch allen ein frohes 2012!! Hier schein auch die Sonne, aber es ist sehr kalt im Moment.

    Alles Liebe!! Silke

    AntwortenLöschen
  5. So eine liebe Oma hat nicht jeder!
    So süß, euer Kleiner. Und auch Caspar, Melchior und Balthasar sind ja umwerfend!
    Liebe Grüße an euch alle
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Hier war es gestern so stürmisch und regnerisch. Echt heftig. Dafür scheint im Moment die Sonne. Mal sehen...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. halloooo :-))

    na, bei euch wird s auch net langweilig. mir hat man letztes jahr noch gesagt" bei dir braucht man keine telenovela...bei dir ist immer was los"..hihihi. ich wünsch euch noch einen tollen strt ins neue jahr !! eure sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  8. Den Sternsingern wünsche ich weiterhin viel Spaß und euch einen schönen Feiertag.Den gibt es hier leider nicht.Ich hätte auch noch ein paar Tage Ferien gebrauchen können.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ihr hattet Sonne? Und dann auch noch 2 Tage länger Ferien ? Wie unfähr ☺
    Nelli sieht aus wie unsere Luna. Luna verliert gerad büschelweise Fell.
    Recht so kleiner Mann, beschwer dich ruhig. Man soll sich nicht alles gefallen lassen.
    Weiterhin viel Spaß an die Sternsinger !!!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe ja, Ihr seid bei dem Sturm nicht weggeflogen. Bei uns war es schon heftig, aber im Süden Deutschlands soll es ja noch viel schlimmer gewesen sein.

    Ein süsses Babybild habt Ihr eingefangen :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth!
    Vielleicht weiß die Katze mehr als wir und es kommt noch ganz dicke?
    Süß die Mütze und das Kleine darin auch.
    Danke für deine lustigen Zeilen und liebe Grüße von

    ♥ Berta

    AntwortenLöschen
  12. also die beiden kinderfotos finde ich gar nicht schön , sorry, aber warum muss man denn das kleine weinende Menschenkind zeigen? Und ich finde das Kind zu jung für solch 'Aufhängeding'das macht die Rückenmuskulatur doch noch nicht mit.
    Diesen Kommentar konnte ich mir nicht verkneifen.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo "anonym" ... hast ja Recht, dass so Kleine nicht stundenlang in den Hopser dürfen. War er ja auch nicht, nicht mal fünf Minuten.
    Ich denk mal dass er nicht der Einzigste ist, der das Anziehen von Mützen so gar net mag. Weisst warum ich das das Zwergerl so weinend von der Seite im Blog zeige?...weil ich noch ganz viele Fotos vom strahlenden und dann schlafenden Baby habe. Aber die sind so deutlich und so hübsch, dass ich sie nicht im öffentlichen Blog zeigen werde. Kann ja rauskopiert werden hier, das muss net sein.....und, die Mütze ist wirklich was besonderes und die Freundin die sie gestrickt hat hat ihre Liebe mit da reingestrickt. Und sie kratzt überhaupt nicht. Aber des Zwergerl weint halt trotzdem immerwieder beim Anziehen....
    Weisst, normalerweise lass ich so ganz "anonym" gar net stehen hier. Warum ohne Deinen Namen? Meinen weisst Du doch auch.

    AntwortenLöschen