Sonntag, 4. Dezember 2011

Tanzen im Advent

 Mutig ... vor 400 Leuten macht sie mit bei der Adventsaufführung, die Susanne

Schön war das heute Nachmittag

 Auf dem Heimweg dann dieser Sonnenuntergang.

 Weihnachtsplätzchen?
Ich konnte Robert nicht dazu überreden mit mir Weihnachtsplätzchen zu backen. Aber diesen Kuchen hat er fast allein gemacht.
 Und dann sassen wir noch zusammen ... und hatten wie Ihr alle
die 2.Kerze an.
Wir wünschen Euch eine schöne 2.Adventwoche

Kommentare:

  1. Wie schön der Kuchen und habt ihr die Zimtsterne selbstgemacht? Meine sehen nicht halb so schön aus. Der Teig wollte nicht knetbar werden.

    LG Rosine ☺

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    Der Kuchen schaut soooooooo schön aus und der Bericht vom heutigen Tag klingt auch gut. Eine kleine Auszeit vom Alltag.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist echt toll! Gefällt mir sehr (:
    Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.♥

    xoxo
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,

    sag Susanne bitte, dass ich es ganz schön mutig finde, vor sooo vielen Leuten aufzutreten. Respekt! Das war bestimmt ein toller Auftritt!
    Der Kuchen sieht supertoll aus und hat bestimmt auch genauso geschmeckt. Hätte gerne probiert ;-)Toll, dass Robert soetwas Schönes machen kann!

    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich gestehe, keine Ahnung zu haben, was die Susanne da darstellt. War es eine Aufführung der Weihnachtsgeschichte?

    Kuchen zur Weihnachtszeit? Ja, warum nicht? :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich, dass Ihr alle einen schönen 2. Advent gehabt hat. Einen Glückwunsch an Susanne für ihre gelungene Aufführung. Sie sieht recht stolz und entspannt aus und dazu hat sie allen Grund. Respekt.

    LG die Aurum... und auch extra Gruß an Robert

    AntwortenLöschen
  7. Auch für euch liebe Elisabeth eine schöne Woche.Alles wird gut. ilse.

    AntwortenLöschen
  8. Freut mich, dass ihr so einen schönen Advent hattet!
    Der Kuchen sieht toll aus.
    Was war denn das für eine Aufführung? Die eine Pose von Susanne sieht so dramatisch aus?!

    Lieben Gruß,

    Judith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe, wunderhübsche Susanne!!

    Oh, ich kann mir vorstellen, dass Deine Eltern ordentlich stolz sind auf Dich!
    Ich persönlich heul ja immer gleich los, wenn meine Kinder da so auf der Bühne stehen ;-)

    Die Situation zu Hause muss gerade sehr schwierig sein für Dich, sicher machst Du Dir große Sorgen.
    Und wünscht Dir einfach nur ein ganz normales Teenager-Leben.
    Ich versteh Dich gut, aber glaub mir, Deine Eltern tun ihr allerbestes und geniessen Deine "Normalität" :-))

    Bist ein feines Mädchen.
    :-)
    Barbara

    AntwortenLöschen