Freitag, 23. Dezember 2011

Noch einmal schlafen

und dann blüht unser Kirschzweig ...hat Robert heute schon ganz oft gesagt.
Es ist nett, er steht ganz oft davor und schaut sich mit der Lupe ! das Wachsen von der Blüte an.

Heute kam das Angebot, dass Robert mit einer neuen Schulbegleitung die alte Schule zu anderen Bedingungen und Lehrplänen weiter besuchen soll-kann-darf.
Wir wissen noch nicht was wir im neuen Jahr tun werden. Es waren so viele Gespräche, so viele Kontaktaufnahmen mit anderen Schulen....er ist schulpflichtig und wird wohl erstmal doch noch ins die alte Schule gehen.
Alle anderen Schule vertrösten uns aufs neue Schuljahr dann im nächsten September.
Die Reha hat ja auch ein Ziel: herausfinden wo er steht, schauen welche Art von Schule die Richtige ist. Aber auch da braucht es Geduld. Wir haben natürlich noch keinen Termin für die Reha.

Das ist wie mit dem Kirschzweig. Geduldig wartet Robert auf die Blüte. Es hat nur ein Zweig ausgetrieben, die Anderen blieben verschlossen.
Also bleiben wir geduldig ....
und warten nun auf das Christkind ... morgen.
Robert wünscht sich einen Christbaum, dass er in die Christmette in der Nacht mitgehen darf.
Und ein Migroskob .... ja, so hat er es geschrieben...ganz allein! Denn er will ab morgen Experimente machen. Und in den Himmel schauen... Robert, Du meinst ein Teleskop....sagt Susanne.
Nein, ich wünsch mir alles aufeinmal.

Ich freu mich auf Weihnachten. Und Ihr?

Kommentare:

  1. Ich freu mich auch, wie leuft es denn Weihnachten bei euch? Was gibt es zu Essen? Dies jahr ist das erste jahr das ich und mein Freund Heiligabend alleine feiern ich freu mich drauf und bin echt gespannt habe aber auch etwas Angst das bei uns die Familensensucht kommt, naja mal sehen wie es wird...

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. liebe elisabeth,
    ich wünsche euch ein fröhliches weihnachtsfest und für das neue jahr alles gute!!
    ganz liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,

    ich freue mich auch auf Heligabend. Auf das Kirppenspuiel der Kinder und dann wenn der Weihnachtsmann endlich kommt. Ich freue mich auf oh guck mal ich hab das bekommen. Die leuchtenden und strahlenden Kinderaugen. Die dem Weihnachtsmann ein Gedicht oder Lied vortragen.

    Ich wünsche Dir und Deinen lieben ruhige und friedvolle Weihnachten und einen guten Start ins bessere Jahr 2012.

    Viele liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,

    ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und tolle Feiertage.

    Lasst es euch gutgehen und vergesst mal den ganzen Streß der Vergangenheit.

    Extragrüße an Robert und Susanne!!

    Denk an euch,
    liebe Grüße Eva!

    AntwortenLöschen
  5. Wir freuen uns auch soooooooooooooo arg aufs Christkindl.. wir hängen grad den Baum an.. und kämpfen mit Lichterketten hihi..
    Eich wuuuuuuuuuuuuuuunderbare und besinnliche Weihnachten liabe Elisabeth..
    deine Kinder wünsch i natürlich a super super fleissiges Christkindl..
    dicke BUsserla Dei Suserl

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    ich wünsche euch schöne Weihnachten - nein, wundervolle Weihnachten. Den blühende Barbarazweig den habt ihr gebraucht! Das nächste Jahr wird ein gutes. Ganz sicher. Die Wege zeigen sich doch schon auf. Ihr werdet den richtigen finden.
    Auch die Reha wird gutes bringen. Ich weiß, es ist viel Aufwand. Aber du wirst es schaffen. Und so habt ihr eventuell mehr Möglichkeiten, könnt gute Kontakte knüpfen.
    Ach, bei uns läuft grad alles so gut - und irgendwie find ich es fies, dass ihr im Moment so "in der Luft hängt". Ich würd euch gerne etwas von diesem "rundlaufen" abgeben.....
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. So, liebe Elisabeth, unser Baum ist fertig geschmückt. Wir machen das immer einen Abend vorher, damit wir dann den Heiligtag besser genießen können. Unsere Kinder sind ja auch schon groß. Mr. Big und ich werden Morgen um 11Uhr in ein Café gehen und dort Freunde treffen und den Tag dort freudig beginnen. Dann werden wir nach Hause fahren und dort werden unsere Töchter schon auf uns warten, bisher war es immer so. Wir werden dann schon wieder Kaffee trinken und uns unterhalten, lachen und Geschichten erzählen bis zum Kaffee. U.s.w. ich will dich nicht langweilen.

    Hab es schön dort und ich wünsche euch ruhige Tage, viel Gesundheit und ein wunderschönes Fest.

    Liebe Grüße
    Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke mal, Roberts Wunsch kommt ein wenig spät, oder?
    Das Christkind hat doch bestimmt schon alles in Sack und Tüten.

    Ein wunderschönes Weinachtsfest wünscht Euch allen nochmal
    Trautel (doppelt hält besser)

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich auch - weil nichts so ist wie Weihnachten!
    Ich wünsche euch besinnliche Stunden und sperrt die Sorgen aus!
    Seid herzlich umarmt
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Ich freu' mich auch auf Weihnachten. Ich werde es mir hier ganz gemütlich machen, was Feines kochen und es ganz ruhig angehen lassen.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche euch ein möglichst stressfreies Weihnachtsfest. Für mich sind die Tage immer die anstrengendsten im Jahr, weil alles von der Routine abweicht und die Menschen plötzlich ganz anders sind als den Rest des Jahres. Ich zähle die Tage bis zum 2. Januar. Dann haben die Tage wieder ihre gewohnte Struktur.

    Liebe Grüße
    Sabine, die auch noch auf eine Entscheidung der Schule wartet, ob mein sohn dort weiter beschult werden kann und zu welchen Bedingungen. An ein "Wenn-nicht" mag ich im Moment mangels möglicher Alternativen nicht denken.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,

    Ich wuensche euch allen ein ganz frohes Weihnachtsfest und dass all eure Wuensche in Erfuellung gehen!!

    Alles Liebe, Silke

    AntwortenLöschen
  13. freu mich schon ganz narrisch aufs christkindl, wünsche euch fröhliche weihnachten und feiert schön. lg ilse.

    AntwortenLöschen
  14. Ihr Lieben, ich freu mich auch auf Weihnachten. Ich mags immer noch gerne, un getz, wo alles geputzt is un mein Nachtisch vorbereitet, kann ich ihm auch ganz entspannt entgegensehn.
    Ich wünsch Euch von Herzen ein frohes Fest, un dass sich im Neuen Jahr alles zum Guten wendet!
    Ihr habts so verdient!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Elisabeth,
    unser Barbarazweig ist noch nicht so weit ;-)
    FROHE LICHTVOLLE BESINNLICHE WEIHNACHTEN wünsche ich euch!
    Mit einer herzlieben Umarmung für all die wunderbaren und auch nachdenklich stimmenden Augenblicke, die ich hier bei dir in den vergangenen Monaten untertauchen und verweilen konnte.
    Alles Liebe und viel Kraft und innere Ruhe für das Erkennen eures Weges und das Beschreitenkönnen!
    Herzliebe Grüße
    vom tüftelchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elisabeth,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes und harmonisches WEihnachtsfest.

    Viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Frohes Fest!
    Genießt die Tage!
    Macht euch jetzt erstmal den Kopf frei von allem anderen.

    AntwortenLöschen
  18. Moin Elisabeth,

    ich habe gestern bei arte einen Film gesehen über die Autistin Temple Grandin.
    Vielleicht interessiert Dich dieses Interwiev mit ihr?

    http://www.aspiana.de/neben/interview.htm

    Euch schöne Tage!

    Eure Oona

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elisabeth, liebe Familie dazu ;o),
    ich wünsche Euch noch ein gesegnetes Weihnachtsfest und hoffe, Ihr hattet bzw. habt noch schöne Stunden miteinander.
    Lasst es Euch so richtig gutgehen!
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen