Samstag, 10. Dezember 2011

Ich hab Fische gezüchtet

 Also dieses Foto hat der Bruder gemacht.
Und die hab ich gemacht:
 seht Ihr die vielen kleinen Fische?
Die hab ich gezüchtet. Und heute hab ich mit Papa meine Aquarium geputzt und in die Küche gestellt.
Weil im anderen Zimmer steht schon Susannes Aquarium.
Im Büro steht Papas Aquarium.
Aber ... nur ich hab Babyfische. Weil ich mich kümmere und ganz viel mit meine Fische rede. Und das tut ihnen gut und wenn ich sie füttere lachen sie mich manchmal an.
Und dann bekommen sie viele Babys.
So einfach ist das!
Euer Robert.
Das letzte Wort hat die einzigste dieser Familie die kein Aquarium hat ... und auch keines mag. Ich bin nicht so der Fan von Fischen....habe aber  Kinder, die alle mind. ein Aqaurium haben. Ben hat sogar vier, eins davon ist ein Riesenbecken. Er züchtet irgendwelche kostbaren Fische.
Wir schaffen es gut, den Kummer und die Aufregung von Robert fern zu halten. Er weiss schon, das nichts mehr ist wie es mal war. Aber er weiss nicht wie Ernst das alles ist.
Schlaft schön in den 3.Advent

Kommentare:

  1. ...das machst du gut, lieber Robert,
    du kümmerst dich so liebevoll um deine Fische und jetzt zeigen sie dir, wie gut ihnen das tut...

    lieber Gruß von Birgitt


    Nachtrag für die Erwachsenen: da bin ich aber froh, dass das nur bei den Fischen so ist...obwohl, mein Mann redet eh nicht unnötig viel...*lach*

    AntwortenLöschen
  2. "Ich hab' die ganze Nacht gefischt
    und hab' einen goldenen Fisch erwischt!", das sage ich immer zu L.

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Robert,

    Du hast offensichtlich ein sehr sehr gutes Händchen und Stimmchen für die Fische! Froh und glücklich siehst Du auf dem Bild aus!!! Freut mich ganz doll, dass Du so viel Freude an den Fischen hast!

    Drück die Mama und den Papa mal ordentlich von mir und lass Dich von ihnen auch ganz dolle drücken und nicht die Susanne vergessen bei der ganzen Drückerei:-)

    Liebe Grüße,
    Barbara und Emma

    AntwortenLöschen
  4. Robert, lass dich nicht ängstigen.
    Schlaf tief
    Carla

    AntwortenLöschen
  5. Robert,
    nur wenn man sehr gut zu den Fischen ist und so wie du mit ihnen spricht, bekommt man auch kleine Fische.
    Du machst das ganz toll. Weiter so.
    Einen schönen 3. Advent wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Super Robert,ich freu mich mit dir und wünsche dir ganz viel Sßap mit deinen Fischen.Ich hab es nicht so damit,mag lieber die Tiere zum anfassen.
    LG und einen schönen 3.Advent
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe das bei euch alles wieder schnell in geregelte Bahnen gelangt! Hoffentlich kann eure Anwältin euch helfen. Ich weiß nicht was genau vorgefallen ist, aber ich finde, das sexuelle Erfahrungen immer mal wieder ausgetauscht werden. Und gerade bei behinderten Kindern sollte man ein paar Tage eine Auszeit einleiten und dann aber wider die Betreuung weiterführen. Und zwar mit Aufklärung. Kinder denken sich dabei schließlich nichts. Was nützt also der Ausschluss? Ich kann es einfach nicht verstehen, bin da also wirklich bei euch.

    Robert wünsche ich wirklich alles Gute und hoffe, das in Zukunft solche Aktionen fern bleiben.

    Ps: Toll, das bei euch der Nachwuchs nicht ausbleibt. Ich bekomme meine Fische nicht dazu. Auch wenn sie es wirklich toll bei mir haben.

    Alles Gute und einen schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  8. ... und das ist auch gut so, dass er noch in seiner Kindlichkeit geschützt ist.

    Euch allen einen schönen 3. Advent

    Die Aurum ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Das hast du gut gemacht Robert du bist wohl ein guter Fisch betreuer.

    LG ANKE

    AntwortenLöschen
  10. Ich wußte gar nicht, daß Ihr auch Fische habt. Glückwunsch zu den Zuchterfolgen, Robert!

    AntwortenLöschen