Freitag, 4. November 2011

Update

 Invasion .. überall ...
 Noch einer .....
 Ahhh! Ich hab eine neue Deko gemacht....
und mit den Blüten diese Tierchen ins Haus getragen.

Also, damit nicht ständig keiner weiss wie es weiter ging....:
1. Susannes Bracket ist noch am letzten Samstag von einer sehr netten Zahnärztin rausgenommen worden. Es hätte nicht so locker auf dem Draht bleiben können, weil der Mund innen schon ganz offen war von der Reibung...Kieferorthopädin ist noch im Urlaub, aber es geht auch so .... nun spürt sie nichts mehr.
2. Roberts Backe ist wieder normal geworden, die Kontrolle hat ergeben, dass der neue Zahn schon ein bisschen rausschaut. Keine Entzündung mehr ... es wird gut. Und...er hat sich tatsächlich wieder auf den Zahnarztstuhl gesetzt, den Mund aufgemacht und reinschauen lassen....Aber die Zahnärztin durfte nichts in der Hand haben ... was aber dann als sie mit dem Spiegel schauen musste auch erlaubt wurde....
3. Die Waschmaschine .... wissen nicht alle .... ist ganz und gar kaputt.  Wir sind auf der Suche nach einer Neuen.  Ist das nicht gemein, sie war noch soooo "jung"!
4.Unser Auto muss diesen Monat zum TÜV    .... nein, sieht  nicht gut aus. Es ist schon 17 Jahre alt...
Ich mag es aber nicht hergeben.....

5. Ich bin dann mal weg. Musste nämlich heute Robert in die Tagesstätte fahren, weil es stand schon wieder ein fremder Busbegleiter vor der Tür....Robert hat nur noch geschrien...
Mir ist nun die Zeit davongelaufen ...deshalb leider aus mit dem Computer....
Bis später....

6. Waaaah. während ich das hier geschrieben habe ruft die Lisa an...sie hat sich rausgesperrt, mit den Kinder, Ihr Ersatzschlüssel hier ist unauffindbar ... gut, dass der Opa die Drei schnell mit dem Auto holen kann, denn es ist sehr neblig und hat nur 4 Grad...
Also hiermit wird Punkt 5 wieder verschoben und weiter nach dem Schlüssel oder nach anderen Möglichkeiten gesucht....

Kommentare:

  1. Da sich das mit den unterschiedlichen Busbegeiter_innen offensichtlich nicht in den Griff bekommen lässt: Gäbe es denn die Möglichkeit, mal mit Robert dieses Busunternehmen vor Ort zu besuchen und dort mehrere der Begleitpersonen kennen zu lernen? Vielleicht fallen ihm die Wechsel dann leichter, wenn er die Gesichter und Personen schon mal gesehen hat und begreift, dass es da einen Pool an Kollegen und Kolleginnen gibt.

    Liebe Grüße und euch allen gute Wünsche für ein hoffentlich wunderbar sonniges Spätherbstwochenende!

    Ameleo

    AntwortenLöschen
  2. Uiiiiiiiiiii und wie immer herrscht bei euch Chaos........ ich finde es schon sehr erstaunlich, wie du das immer alles hinkriegst (ohne durchzudrehen noch dazu). Absolut bewundernswert.

    Schicke dir eine riesige Portion Geduld und Gelassenheit

    Herzlich, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Da wird einem so schnell nicht langweilig *grins* Und du bist immer in Action, das lässt dich dann auch nicht alt werden ♥ Halt euch die Daumen dass der Schlüssel gefunden wird und die Mäuse nicht mehr frieren müssen und das Auto die Plakette bekommt
    Liebe Freitagsgrüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  4. Dramatik pur bei der Robert-Familie - anders geht es scheinbar nicht bei Euch, oder ;o)
    Ich drück die Daumen, dass der Stress auch mal etwas nachlässt (aber nicht, dass Euch dann langweilig wird :o).
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Da ist ja wieder Chaos pur bei Euch. Aber wie ich Dich kenne Elisabeth, wirst Du alles wieder souverän managen so sturmerprobt wie Du bist. Drück Dich und schicke Dir jede Menge Energie.

    ganz, ganz liebe Grüße, Deine Mail ist immer noch nicht angekommen
    Lydia ♥♥♥ Sonst ruf doch mal an

    AntwortenLöschen
  6. Das mit der Waschmaschine ist ja nun wirklich ärgerlich in einer großen Familie. Na, und fürs Auto drücke ich mal die Daumen.. Da war Robert doch beim Zahnarzt wieder sehr tapfer.Nun hoffe ich nur noch, das heute nix neues bei euch dazu kommt.. GGLG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Na --- wie immer schwer was los bei Euch.
    Liebe Elisabeth, was würdest Du denken, wenn plötzlich alles ganz ruhig laufen würde? Du dächtest bestimmt, Du seist in der falschen Familie. ;-)
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,

    na bei Euch ist es wieder "turbulent". Bei uns auch ... hier wird inzwischen von beiden Seiten die Meinung dem Anderen lautstark erklärt. Winnie siegt dabei ... vor allem, wenn sie direkt neben meinem Ohr steht. Momentan ist Ruhe, es gab Schweineohren, die liebt der Kleine und: Da ist er beschäftigt, ziemlich lange ... aber bald werde ich mit ihm diskutieren müssen, denn ein ganzes Ohr nur für ihn, ist ein wenig viel.

    Ich wünsche Euch einen schönen Tag, scheint bei Euch auch die Sonne?

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Oh weia...was für ein Stress! Und du scheinst für sooo viel verantwortlich zu sein.
    Und was für ein Ärger, wenn du den Robert morgens fertig machst und dann wieder ein fremder Busfahrer vor der Tür steht.
    Wir haben diese Woche auch schon zwei unterschiedliche Fahrer kennengelernt, aber noch scheint es den Großen nicht zu stören, denn im Bus sitzen seine Klassenkameraden und das ist wichtiger (er verzieht sich mit seinen neuen Kumpels auf die hinterste Sitzreihe und fängt sofort an zu quatschen, was für ein schönes Gefühl).
    Ich hoffe, ihr findet den Ersatzschlüssel schnell! Gut, dass dein Mann so schnell zur Stelle war.

    AntwortenLöschen
  10. Unter Langeweile findet man Eucher Bild nie.

    Mensch, was ist nur los. So tapfer der Robert.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Mei,bei euch tobt ja wieder das Leben!
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende. GglG von Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. ...na langweilig wird es bei euch nie, liebe Elisabeth,
    obwohl du dir das manchmal vielleicht wünschen würdest...könnte ja auch alles irgendwie geordneter kommen und nicht immer wieder so überfallmäßig...
    gut, dass du es immer wieder so gut hinbekommst...

    wünsche euch ein ruhiges Wochenende,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth,

    ich meld mich nur ganz auf die Schnelle und hoffe, daß ich am Wochenende zu einer Mail komme.

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  14. Und wieder volle Action bei euch.
    Schönes Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh, bei Dir geht es aber turbulent zu!

    Ich wünsche Dir zwischenzeitlich auch ein paar ruhige Minuten.
    Herzlich
    Barbara

    AntwortenLöschen