Dienstag, 25. Oktober 2011

...ich schleiche durch das Haus ...



 ... weil Alles schläft!
Komisch war das gestern Mittag.
Was ich eigentlich tun wollte. Staubsaugen, einen Kuchenteig fertig rühren, Waschmaschine durchlaufen lassen.
Das war Alles zu laut.
Da blieb mir nur noch Bügeln....
"Was ist hier passiert?" .... fragte der Herr des Hauses als er die Menge gebügelter Wäsche sah.
Das macht mich nun schon nachdenklich. Aber ich geb es ja zu. Bügeln mag ich gar nicht. Das ist aber auch unglaublich wie diese Bügelberge in die Höhe wachsen.....

 Wenn ein Tag rosa anfängt, dann könnte es ein guter Tag werden....
sagte die Susanne.
Ich kann heute nicht bügeln, sie hat eine Probe in Englisch...ich muss Daumen drücken. Wer drückt mit?

Kommentare:

  1. guten morgen liebe Elisabeth.
    Klar drück dich die Daumen mit - wir haben heute morgen auch einen rosa farbenen Himmel. Mich erinnert er an Zuckerwatte..
    Alles Liebe
    Sr. Bernadetta

    AntwortenLöschen
  2. Stille tut manchmal unheimlich gut.Klar ich drück die Daumen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Drück Susanne die Daumen, das es klappt mit Englisch. Liebe Elisabeth habe bei Outlook nochmal alles durchgeschaut, Deine Mail ist wirklich nicht angekommen. Vielleicht kannst Du sie mir nochmals senden. Die Mailaddy hast Du doch oder soll ich sie Dir noch mal schicken zwecks Überprüfung?

    ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Bei einem so schönen rosa Himmel muß es doch mit Englisch klappen.
    Wenn die Katzen schlafen laß ich auch den Staubsaugwer stehen, man muß ja die Lieben nicht unnötig erschrecken.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    danke für Deine lieben Grüße. Ich freu mich immer sehr darüber.
    Bügeln mag ich auch gaaaar nicht und Abwaschen, deshalb landet fast alles in der Spülmaschine :o).
    Ich drück meine Daumen auch ganz fest für Susanne´s Probe.
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich drück ganz feste die Daumen! bei einer Englischarbeit braucht man jede Unterstützung (wie hab ich dieses Fach gehasst;))
    Alles Liebe und gute Besserung an den Robert Kopf!
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Hundertwasser sagte dazu:

    "Ich liebe Streifen, und da die Stoffe sich immer in Falten legen, in Wellen, ist der optische Eindruck nie der einer steifen, geraden Linie, insbesondere, wenn das Kleid nicht gebügelt ist. Es ist krankhaft, immer alles bügeln zu wollen. Waschen ja, bügeln nein. Ein zerknittertes Kleid wirkt viel weiter, viel wärmer. Das Bügeln ist ein überflüssiger Luxus."

    Ich selbst hasse Bügeln und beschränke das auf das allernötigste. Daumendrücken ist viel wichtiger, das ist wahr. Wird schon klappen bei Susanne.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Beide Daumen sind gedrückt und es geht alles gut aus!!

    Alles Liebe für euch....Eva

    AntwortenLöschen
  9. Daumendrück!!!
    Und bügeln mag ich auch gar nicht!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich bügel nur, was sich überhaupt nicht ungebügelt ertragen lässt - also kaum was *ggg*.
    Da drücke ich doch viel lieber alle Daumen für Susanne - das macht wirklich Sinn! (im Gegensatz zum Bügeln mein ich)

    Liebe Grüße, Birgit

    Achja - und ganz wichtig: Gute Besserung für Robert.

    AntwortenLöschen
  11. Bügeln ist bestimmt so eine unsinnige Erfindung der Männer :-P Ich mach das auf jeden Fall nicht und könnte Dir auf Anhieb nicht mal sagen, wo mein Bügeleisen steht!

    Und mit der Probe bin ich wohl zu spät dran. Aber dann hoff ich einfach mit, daß sie gut geworden ist.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elisabeth,

    ich hoffe für Susanne, dass ihre Probe "gut gelaufen" ist.

    Sie hat sich in unsere "Wuffels" verliebt? Aber sag ihr bitte, dass wir im Moment sehr wenige ruhige Minuten haben. Jetzt schlafen beide ... und vor allem nachts muss ich raus ... weil der Kleine nämlich ab ca. 7 Uhr abends schläft und dann so ab 3 oder 4 Uhr putzmunter ist. Find ich niiiiiiicht gut!!!!

    Liebe Grüsse an alle ... sag bitte Susanne, bald gibt es wieder Bilder ... Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Pssst! Ich drücke mit !!!
    Bestimmt bringt das Himmelsrosa Glück ... Da ist nämlich der "kleine Glücksschimmer" immer unterwegs, der den Menschen morgens "zuschimmert", dass es ein guter Tag werden wird. ;)

    Deine Fotos sind soooo schön !!!

    Und Bügeln ist soooo grässlich ...

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Zu Bildern und Text fällt mir das Gedicht ein:

    Müde bin ich
    geh´ zur Ruh
    schließe beide Augen zu...

    LG Aurum

    AntwortenLöschen
  15. ...Daumen drücken gefällt mir weit besser als bügeln, grins...naja, aber wenn du dann mal wieder nicht lauf sein darfst, ich hab auch noch jeeeeeede Menge zu bügeln:-)))))))

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen