Freitag, 6. Mai 2011

Wollt Ihr Roberts Schwestern als Kommunionkinder sehen?

Doch zuerst einmal ein ganz erleichtertes "Danke" für die vielen Rückmeldungen zu Roberts Kommunionkerze. Dann nehmen wir die Kerze doch mit ... ich war mir nicht sicher, ob sie schön genug ist. So ganz nah hinsehen darf man nämlich nicht.
Und nun:
die ganz grosse Schwester. Es ist schon wieder so lange her, ihr Erstkommuniontag war 1995 im Mai. Könnt Ihr Susanne entdecken? Vor drei Jahren war sie unser Kommunionkind.
Kommt Euch das Kleid bekannt vor? Ja, meine Mädels hatte beide unser Familienkommunionkleid an.





Dazwischen wurde das Kleid immer mal wieder als Blumenmädchen-Kleid bei Hochzeiten getragen. So wie auf diesem Foto.


Es gab wilde Diskussionen mit Robert!
"Ich will auch das schöne Kleid anziehen! Ich geh nicht mit Euch zur Kirche, wenn ich das nicht darf! Ich will auch so hübsch aussehen!"

Puh, das geht schon wochenlang so. Doch Ihr müsst Euch noch gedulden.

Er ist wirklich ein fescher Bub morgen....

Wahrscheinlich kann ich Euch erst am Sonntag berichten. Denn morgen ist er da, Roberts grosser Tag!






Kommentare:

  1. Dann wünsche ich euch ganz viel Spaß und schönes Wetter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...oh wie schön, liebe Elisabeth, so eine Tradition wie ein Familienkommunionkleid...

    In unserer Gemeinde gibt es seit einigen Jahren Gewänder für die Kommunionkinder und ich finde das sehr gut, die Kleidung soll doch an diesem Tag nicht die wichtigste Rolle spielen.

    Für morgen wünsche ich euch einen wunderschönen Tag -ganz ohne ungeplante Zwischenfälle.

    Liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Möge alles gut gehen!
    Möge sich der liebe Robert als hübscher Junge wahrnehmen.
    Möget ihr alle einen entspannten und wunderschönen Tag haben.
    Ich denke an Euch.
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Robert eine schöne Kommunion morgen! Feiert ihr auch?

    Da ich jetzt wieder ganz alleine bin hab ich an meinen freien Wochenende jetzt mehr Zeit. Bin also bereit für ein Treffen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Da wünsche ich euch einen wunderschönen Festtag.
    Dem Kommunionskind (mit zwei zahlen) wünsche ich viel Freude, viel Glück und viel Segen!

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hab die Kerze ganz gross geklickt ;) und sie sieht auch so super aus!!! Die braucht ihr keinesfalls verstecken
    Ich wünsche Robert morgen einen wunderschönen Tag und ein sonniges Wetter!

    Und ich bin mir ganz sicher, dass Robert morgen fesch sein wird. Auch Burschen können sich fesch herrichten, Robert! dazu braucht man nicht unbedingt ein weisses Kleid.
    Ich denk an euch morgen.

    Und den Wunsch hab ich für dich, Robert:

    Gott gebe Dir
    Für jeden Sturm einen Regenbogen
    Für jede Träne ein Lachen
    Für jede Sorge eine Aussicht
    Und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit
    Für jedes Problem, das das Leben schickt
    einen Freund es zu teilen
    Für jeden Seufzer ein schönes Lied
    und eine Antwort auf jedes Gebet

    (irisches Sprichwort)

    liebe Grüsse, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Familientradition und das Kleid ist ja ein Traum. Ich wünsche euch für morgen alles alles Gute, vor allem schönes Wetter und das alles gut gehen möge. Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  8. Hoffentlich lässt sich Robert von einem eigenen Outfit überzeugen und besteht nicht doch noch auf das Kleid. Zuzutrauen wäre es Ihm ;o)
    Ich wünsche Euch ein schönes Fest und traumhaftes Wetter. Die Erstkommunion ist schon etwas ganz Besonderes.
    Alles Liebe, Eure
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hach *träum* ich mag solche familientraditionen auch total gerne.. bei uns gibt es leider nicht wirklich welche..glaub ich o.O!

    Wünsche robert morgen viel Spaß bei seinem großen Tag <3 am wetter sollte es ja nicht liegen :D ..

    LG Nike

    AntwortenLöschen
  10. Viel Spaß und ich freu mich schon auf Fotos.

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, ist stelle mir das gerade mit dem Kleid vor...

    Ich habe als Kind meinen Bruder (auch ein Robert) gerne mal als Mädchen verkleidet.
    Süß sah der aus!
    Aber meine Piratenkostüme hat er noch viel lieber angezogen!

    LG Judith

    AntwortenLöschen