Dienstag, 26. April 2011

Susanne küsst NICHT die Kuh

So weit hat sie sich rangetraut. Weiter nicht ... und dann ein Schrei....
"Die Kuh hat mich angepustet!" Wildschweinbraten wollte sie essen ... gut, dass der Papa es schon vorher geahnt hat, dass der Braten in seinem Bauch landen wird. Er hat sich eine Suppe bestellt....



Statt Kuhstall lieber der Wienerwald.




Viele, viele Fotos hat Susanne von der Heimat des Papas gemacht. Der grüne, wunderschöne Wald hat sie wiedereinmal sehr fasziniert.
"Ich freu mich, dass ich auch Österreicherin bin ....!"



HÄNDE ... winzig klein und noch ein bisschen klein.


Susanne hat so geweint, als wir gefahren sind. Sie hat den kleinen Franz sehr liebgewonnen. Stundenlang (und das war wirklich so) hat sie ihn immerwieder gehalten und mit ihm gekuschelt. Der Abschied viel ihr sehr schwer.


Er ist ein ganz Süsser, der Franz jun.




Kurz vor "Nähe München" hat Susanne dieses Foto gemacht. Ca. 5o Versuche gingen daneben. Nur der Himmel, die Flieger waren immer weg.




Und sie schreibt, und schreibt .... alles wird niedergeschrieben.


















Kommentare:

  1. ...weil sie ein Mädchen ist. Das merkt man immer mehr. Sie ist ganz schön gewachsen! Ihr müsst mal wieder Richtung Oberpfalz kommen...
    Schöne Woche
    Deine Chr.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne!
    das scheint ein schöner Ausflug gewesen zu sein.
    Tröste dich, der kleine Franz wohnt ja nicht so weit weg, da siehst du ihn bestimmt bald wieder! :O)
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Portion Fleisch! Wäre genau richtig für mein Sohnemann ;D
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe!
    Ich hab schon mal eine Kuh geküsst und sie hat mich auch angeschnaubt!
    Ich weiss also, dass diese Tiere richtig heftig schnauben, da darf man schon erschrecken! :-)))
    Schreib, liebe Susanne!
    Und heb Dir alles gut auf!
    Wenn Du in vielen Jahren als "Große Susanne" der "Kleinen Susanne" begegnest, das wird Dich freuen!
    Ich umarm euch!
    Jonathan gehts es besser :-))
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Susanne erinnert mich so sehr an mich selbst als Mädchen. Ich habe auch entweder immer geschrieben (Briefe/Tagebuch) oder gelesen.
    Ihr hattet also schöne Tage?
    Da freut sich Susanne bestimmt ganz besonders drauf wenn Du wieder Oma wirst, oder?

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto mit den Babyhändchen ist so rührend.
    Alexa

    AntwortenLöschen
  7. So "frische" Babys rühren ja auch einfach das Herz so sehr. Da kann ich die Susanne sehr gut verstehen. Und Kühe würde ich auch niemals küssen. Obwohl ich die meisten ziemlich schön finde.
    Ganz lieben Gruß
    Oona

    AntwortenLöschen
  8. ...vielen Dank für eure wundervolle Post lieber Robert und liebe Susanne,
    ich habe mich sehr darüber gefreut!!!
    An die großen Kühe mag ich auch nicht so nah ran gehen, der Robert ist da mutiger,
    ich küsse und knuddel auch lieber ein Baby.

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    ich würde mich auch nicht von ner Kuh küssen lassen.
    Dem Robert macht es anscheinend nichts aus. Lach!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Daß die Susanne beim Autofahren schreiben kann. Das kann ich nicht. Meine Schreibhaltung ist aber auch eine andere. ;)

    AntwortenLöschen