Freitag, 29. April 2011

So was!

Er setzt sich auf den Stuhl. Spricht kein Wort mehr. Hält ganz still...
und lässt sich einfach die Haare schneiden.
Das war noch nie da. Und danach sitzen dann eine Mama, ein Papa, eine grosse Schwester und unsere Lieblings-Haare-schneiden-Mi. da und schauen verwirrt. Was war denn das?
Aber es war gut!

Jetzt ist der Helm zu gross .... hat er behauptet!



Das Loslassen ist so schwer nach den letzten Erlebnissen.

Doch das Festhalten wäre noch schwerer. Er fährt so gerne Rad!

Den Anhänger hat er mit dem Papa selber gebaut. Und ich hab nun keine Einkaufskiste mehr....



Der Robert hat wirklich am nächsten Samstag seine Erstkommunion.

Wir haben gar nicht mehr nachgefragt, warum unsere Kinder aus der besonderen Klasse am Samstag ihren weissen Sonntag haben.

Wir freuen uns alle auf den Tag. Hoffen, dass die sechs Kinder gesund bleiben.

Na, und wenn das so läuft wie heute das Haareschneiden, dann kann ja nichts mehr schief gehen.

..und ich hab die Kerze noch nicht fertig. Die Ereignisse haben mir die Zeit geklaut und die Ideen auch ....






Kommentare:

  1. Super! Das hat ja toll geklappt und er sieht ganz froh aus.
    Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Da spricht doch schon wieder die Lebensfreude aus dem Kleinen!

    Und zur Erstkommunion sage ich mit Jesus Worten:

    Ich sage euch, wenn ihr euch nicht ändert und den Kindern gleich werdet, dann könnt ihr in die neue Welt nicht hinein. Wer so wenig aus sich macht wie dies Kind, der ist in der neuen Welt Gottes der Größte. Und wer in meinem Namen solch ein Kind annimmt, der nimmt mich an.

    SOLCH ein Kind möchte ich noch einmal betonen!

    Lieben Gruß,

    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Hey Robert, flotter Haarschnitt! Klar sitzt der Helm nun anders. Musst du unten strammer ziehen.

    Immer für eine Überraschung gut und es kommt eben doch immer anders als man denkt.

    Ich wünsch euch allen, besonders meiner Namensschwester Susanne, ein schönes Wochenende.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Na, da will jemand schnell erwachsen werden. :)
    Gibt es eigentlich auch ein Foto von der Seite?

    Ich wünsche Euch auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Klasse gemacht, Robert! Sieht schick aus, auch wenn die Locken jetzt erstmal weg sind.

    Mit "nächsten Samstag" meinst du "nächste Woche, Samstag, also den 7.5." oder wirklich den nächsten, also morgen?

    AntwortenLöschen
  6. Robert, du bist einfach ein Schatz!
    Und deine Mama sowieso. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute. Du machst das schon, am Sonntag.

    von Herzen lasse ich euch allen
    liebe Grüße da
    Rachel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,
    was willst du denn mit einer Einkaufskiste? Das kann doch Robert jetzt alles mit dem Fahrrad erledigen :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das mit den Haaren liegt bestimmt daran, dass Robert jetzt zwei Zahlen hat :-)

    Und mit den geschnittenen Haaren sieht er glatt noch etwas erwachsener aus :-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Elisabeth. Mein großer Enkel hat am 15. Mai Konfirmation und ich möchte so gerne, das er sich den Mop vom Kopp schneiden läßt. Er sieht soo cool mit kurzen Haaren aus.. Aber er hat nun ne Freundin, ist stark verliebt, ich glaube, sie mag ihn so und ich habe keine Chance.. LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    schick sieht er aus, dein Robert.
    Obwohl ich ihn mit den langen Locken auch soooo gern leiden mag.
    Mit dem Loslassen ist das bei den Mäusen so eine Sache. Ich glaub, das wird nie leicht fallen.
    Schlaft gut!
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich auch noch gut an meine Kommunion erinnern. Von dem vielen Weihrauch bin ich fast umgekippt. Eine Erinnerung ist aber nach wie vor sehr deutlich: Ich hatte einen Strauß Maiglöckchen und kann mich heute noch erinnern, wie sie geduftet haben... Das war für mich das Highlight an meinem Kommunionstag.
    Ich bin mir ganz sicher, dass dir für Roberts Kerze noch was tolles einfällt... Vielleicht Fledermäuse? ;-) *grins* Oder eine Dalmatinerkerze... Ach, vermutlich alles nicht feierlich genug...
    Habt ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Radeln :-)
    dieMia

    AntwortenLöschen