Samstag, 2. April 2011

Der Maibaum ist da!


video


Da war ich dabei. Mit meiner Schwester und vielen anderen. Der Maibaum ist gut angekommen und wird nun bewacht. Und ganz schön hergerichtet.


Wir haben hier ein Maibaumstüberl. Da sassen wir heute in der heissen Sonne und haben Bratwurstsemmeln gegessen. Die Burschen vom Burschenverein haben mit viel Mühe den sehr langen Stamm versteckt und nun wird er bewacht bis zum 1.Mai. Die Burschen haben ganz schön viel Arbeit. Der Stamm wird glatt geschmirgelt und dann bemalt. Ich schau öfter mal hin und mach Fotos. Hoffentlich klaut ihn uns keiner. Der letzte Maibaum ist von den Burschen aus P. geklaut worden und dabei ist er abgebrochen.


Das war eine Streiterei! Und dann haben unsere Burschen auch noch ganz viele Maß Bier und eine Menge Brotzeit zahlen müssen, sonst hätten die anderen den Baum nimmer hergegeben. Das ist so schlimm, weil beim Bewachen sitzen die im Maibaumstüberl ... und trinken eine Maß Bier....und noch eine Maß Bier und so geht es weiter..... und da schlagen dann die Burschen vom anderen Burschenverein zu!


Ich hab schon heute gesagt, dass ja vielleicht auch mal Mädeln den Baum bewachen können. Aber nein, in Bayern ist das immer der Burschenverein vom Dorf. Aber, und das weiss ich vom Wirt hier .... es haben auch schon mal Mädels einen Maibaum geklaut.....das gefällt mir. Wenn ich grösser bin, dann mach ich da mit. Im Dorf nebenan, die haben in zwei Jahren wieder einen Maibaum. Ich fang schon mal mit der Planen "Wie klauen die Mädels den Baum?" an


Eure Susanne


Hi, hi, der Papa ist erschrocken, wie ich das Video nochmal angeschaut hab. Weil das so laut ist....er hat gemeint ich hab am Computer was kaputt gemacht und ist gleich hergesaust!


video

Kommentare:

  1. Uiiiiiiiiiiiiiii der Maibaum is bei Eich scho da??? bei uns no net.. Danke dass du uns teilhaben lasst..
    mei Bayern is scho schee gal..hab heit unser Dörfl postet.. vielleicht magst mal schaua ???
    Dicke Busserla Deine Susi

    AntwortenLöschen
  2. ow... das ist aber eine lange zeit, die der maibaum bewacht werden muss... und viele, viele Maß Bier, oder?

    Das ist aber eine tolle Tradition... leider gibt es hier in der Großstadt so etwas nicht :(

    Liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. uiiiiiiii wie witzig ;O)) ich find das jetzt genial ;O)))))

    AntwortenLöschen
  4. Wow, im April schon den Maibaum. Das nenne ich Fortschritt!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mir zu laut.
    Robert bestimmt auch. Hält er da die Ohren zu wenn er dabei wäre?
    Guten Sonntag wünsche ich Dir
    Carla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne, der ist ja riesig dieser Maibaum.
    Ich bin ja mal gespannt, ob und wie Du den Anderen in zwei Jahren den Baum klaust. Gute Idee.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Das wußte ich auch nicht, das der Maibaum schon so früh aufgestellt wird. Da kann ja noch allerhand passieren... Ich bin schon gespannt auf deinen Plan, liebe Susanne. Grüße mir alle anderen schön. LG Inge
    Und sag Mama Danke für die Mail. Antwort kommt nachher...

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine Zeremonie für einen nackten Baumstamm. *grins*
    So ein Ding mal verschwinden zu lassen, könnte ich mir auch vorstellen. *kicher*

    AntwortenLöschen
  9. boah, ist der lang!!!!!

    viel erfolg beim hüten (denn susanne hütet doch bestimmt auf ihre art mit, oder? nur falls die burschen versumpfen sollten...)

    AntwortenLöschen