Donnerstag, 17. März 2011

Robert und Susanne

MAMA ... da wackelt ein Zahn!
Stimmt, aber man merkt es so gut wie gar nicht.
Lass ihn bitte, er wird von Tag zu Tag lockerer ...
und dann fällt er raus!

20 Minuten später:
er hat ihn rausgerissen!
Der Zahn war eigentlich noch fast fest drin, es hat dann auch heftig geblutet, und später dann auch weh getan ....
Ein Wackelzahn bei Robert .... geht gar nicht! .....woher hat er das bloß?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Heute ist es so richtig kalt, es hat nur noch 5 Grad und es regnet in Strömen!
"Susanne, warum hast Du nur ein T-shirt an?"
Was soll ich von dieser Antwort halten?
°°°

"Weil ich in mir den Frühling habe, und weil es mir gut geht, und weil mich der S.... morgen ins Kino eingeladen hat"


Dann hat sie sich ihren kleinen Bruder geschnappt, ihn gedrückt und umarmt!
Das kommt so gut wie gar nie mehr vor ....
.....????....
Er wusste gar nicht, wie ihm geschieht!
Was soll ich von dieser Frage halten?
°°°
"Hast Du den Frühling innendrin, weil Du verliebt bist? Wann bin ich mal verliebt? Mama, kann ich mich in Dich verlieben?"




Kommentare:

  1. Ich hab mich in euch verliebt!
    Und ich darf lächeln, wenn ich mir eure Susanne ansehe :-)))
    Oh, welch Herzklopfen, welch Farbe im Alltag!!!
    Ja, ich erinnere mich gut.
    DIESES Lächeln im Gesicht, ich weiss noch, wie sich das anfühlt!
    :-)))
    Schlaft gut!
    Neuigkeiten per Mail?
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süß! Alle beide! Weißt Du, manchmal darf man Fragen und Antworten nur so im Raume stehen lassen- Frühlingsgefühle, einfach unberechenbar ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie schön (außer der blutende Zahn natürlich).
    Mein Großer fragt auch ständig wann seine Zähne ausfallen und knibbelt an ihnen herum *Augenroll*

    Dann viel Spaß im Kino, Susanne!

    AntwortenLöschen
  4. Das Mäusekind (3 Jahre erst!!!) erzählt ständig allen Leuten sie hätte einen Wackelzahn, weil sie es bei den Großen hört ;-)

    Ich freu mich über einen so positiven Post...

    Wir leben, uns geht es gut. Das zählt!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth, Recht hat sie, die Susanne.
    Und Recht hat er der Robert, klar darf er sich in Dich verlieben.
    Herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  6. ...ja geht das mit den Frühlingsgefühlen denn schon los? auch bei dieser Kälte? Hier war ein Tag richtig Frühling und heute war es eher wie November!?! Aber ich schau halt auf meine Fensterbank und in den Garten und dann weiß ich wieder, der Frühling ist doch nah!
    Robert hat das nicht weh getan, den Zahn raus zu ziehen? Das ist doch lustig, wenn er ein bißchen im Mund hin und her wackelt und die Zunge mit ihm spielen kann, oder?
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Achja, die Liebe...... Das sind herzige Ggeschwisterfotos. Robert scheint mir sehr schmerzunempfindlich zu sein. Meine Milchzähne blieben immer bis zur letzten Minute drin, weil ich ein Angsthase bin. LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Oh-oh!
    Bei mir durften alle Zähne so lange wackeln, wie sie wollten (einmal habe ich einen mit einem Stück Brötchen verschluckt, so ein hartes Bratenbrötchen halt), aber wehe, es steht mir (auch heute noch) irgendwo Haut über ... schmerzunempfindlich trifft es nicht ganz, aber rückgängig machen geht ja auch nicht, also "beißt man die Zähne zusammen".

    Ich glaube, ich hätte den jungen Herrn trotzdem mal zum Zahnarzt geschleppt in so einem Fall. Ich weiß nämlich auch nicht, ab wann man eine Wunde desinfizieren sollte.

    AntwortenLöschen
  9. toll...solche Beiträge bereichern mein Herz

    lg Moni

    AntwortenLöschen
  10. hallo elisabeth:-))

    ...das ist so süüüüssss, da wird ein richtzig warm ums herz:-))) *herzig* alle beide!!

    gglg die sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann Robert verstehen. Wackelzähne sind irgendwann nervig und man kommt mit der zunge ständig dran ... Dann lieber raus. :-) Blut im Mund sieht durch den Speichel immer nach Unmengen aus, muss aber nicht schlimm sein.

    Susanne wünsche ich, dass die Frühlingsgefühle ganz lange anhalten. Hach ...

    AntwortenLöschen
  12. Das sind Sonnenscheine, die dir durchs Haus toben...

    Schönes Wochenende,

    Judith

    AntwortenLöschen
  13. Das sind sooo wunderschöne Bilder von den Beiden.Solche Aufnahmen, auf denen sie so friedlich vereint sind gibt es bestimmt nicht viele. Bei uns ist das jedenfalls so.
    Die mußt Du auch aufs Papier bringen, damit sie noch in 20 Jahren (schneller) griffbereit sind.Dann kommt zwar beim Betrachten ein wenig Wehmut auf wenn die Kinder schon erwachsen sind, aber was solls.
    Ist richtig süß, die Susanne und das weiß sie sicher auch.

    Liebe Grüße
    Sommersprosse
    Mir geht es ab und zu mal so.

    AntwortenLöschen
  14. Hui, da scheint mir doch der letzte Satzein wenig verrutscht zu sein.

    Die mit den braunen Punkten

    AntwortenLöschen