Freitag, 25. März 2011

"MAMA! Der Hoppel futtert mir mit Absicht die Nudeln weg!"














Hinweis für eventuell mitlesende Tierschützer:
Es sind ungesalzene Bio-Nudeln und der Hase hat sie anfangs wirklich geklaut!






















Kommentare:

  1. Sind das schöne Bilder!!!! Von Robert --- und natürlich auch von Hoppel :-D

    AntwortenLöschen
  2. Da muß ich Ursel zustimmen. Richtig tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Na die 2 sind ja putzig !!Hab noch keinen Hase gesehen der Nudeln frisst .LG Rosa

    AntwortenLöschen
  4. Das sind so süße Bilder und der Robert freut sich total, er ist glücklich.
    Wir hatten als Kinder einen Wellensittich, der die Spaghetti aus dem Teller klaute, sich um den Kopf haute und dann über den ganzen Tisch verstreute. Das war immer ein Riesengelächter.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ein Spaghetti-Hase.

    Schöne Fotos.

    AntwortenLöschen
  6. Elisabeth, da schaut Robert richtig ansteckend glücklich aus. Hab jetzt ein Lächeln im Gesicht ;)
    Wir haben immer Hasen. Ich liebe diese Tiere! Zur Zeit leider nur einen - den Flopp. Kein Hase frisst was unfeiwillig. Aber Spaghetti? Hätt ich nie gedacht :)
    wünsch euch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Gekochte Kartoffeln finden sie aber auch total lecker. Kriegen sie aber nur gaaaaaanz selten. Ist aber gut, wenn einer mal zu mager ist oder Zahnprobleme hat.

    AntwortenLöschen
  8. Das wusste ich aber auch nicht... interessant!
    Werde es meinem Sohnemann sofort berichten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Der reine Wahnsinn. Wie Robert sich darüber freut. Wirklich köstlich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Robert sieht so richtig zufrieden und glücklich aus mit dem Hasen. Das sind sehr schöne Bilder.
    Man hat das Gefühl, die Tiere geben ihm auch ein Stück Ruhe und Zufriedenheit.

    Liebe Grüße
    Sommersprosse

    AntwortenLöschen
  11. Sososo...ein Nudeldieb weilt unter Euch :O)
    Robert scheint glücklich zu sein.
    Lustig finde ich den Hinweis an die Tierschützer. So ist die Zeit heute.
    Mein Kaninchen war schwarz/weiß und hier "Mücke".
    Euch ein schönes Wochenende
    Oona

    AntwortenLöschen
  12. Daßes dem Hasen beim Robert gutgeht, das sieht man.
    Ich hatte mal 'nen Hamster, der liebte Frischkäse, aber nur Philladelphia.
    Robert und Hoppel haben zur Zeit um den Mund herum ziemliche Ähnlichkeit. ;-)
    Herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  13. ...so schöne Fotos, liebe Elisabeth,
    sie strahlen Freude und Geborgenheit aus,
    schade dass es nicht irgendwo eine "Hasenschule" gibt,
    da würde sich der Robert bestimmt wohl fühlen -und die Hasen auch, weil sie so gut umsorgt werden.

    Wünsche euch ein gutes Wochenende,

    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Das sind ja herzerfrischende Bilder. Hoppel scheint ein feinschmecker zu sein. Ist es bei euch schon so warm ? Ich sitze mit nem dicken Pullover in der Stube und friere.... LG Inge

    AntwortenLöschen