Dienstag, 8. März 2011

Hier spricht ein Kind mit 9

Nur jetzt bin ich noch 9.
Morgen, nein, sogar in der Nacht hab ich dann zwei Zahlen. Da freu ich mich drauf. Susanne hat auch zwei Zahlen. Alle hier haben dann zwei Zahlen. Aber wir haben niemand mit 3 Zahlen.
Aber ich bin morgen für immer mit zwei Zahlen und ich hab 10 und Susanne hat 11. Leider mag die Jule-Katze kein Foto machen lassen. Und die Tante Sirit hat erklärt warum alle zwei bei uns sind. Das hat die Mama vergessen. Aber das steht jetzt ... wie heisst das, Mama? .... bei die Kommentare von der letzen Seite. Die Erklärung warum es so ist. "Mama, was sind Kommentare?"
Aber heute Nacht hab ich kein Platz gehabt im Bett. Ich geh immer zu Mama und Papa. Und was sehen meine Augen?
Ein Papa schläft und eine Mama schläft auch. Und ZWEI Katzen schlafen auch. Am Fussende vom Bett. Da bin ich wieder in mein Bett, weil das war mir zu eng. Und dann ist die Jule mit mir mit und hat bei mir weitergeschlafen.
"Die Tiere kommen nicht ins Bett!" hat die Mama gesagt. Und dann sehen meine Augen das!

Wir spielen Spiele heute morgen....
Aber die Susanne sagt ich soll nicht immer singen ... ich sing aber!


video

Kommentare:

  1. Hehehhe erinnert mich an die eigene Kindheit - bei Onkel und Tante lief das Lied auch öfter und wir haben genauso mitgeträllert.

    LG Flocke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    habe Dir eine Mail geschrieben, sieh bitte mal in Dein Postfach.
    Liebe Grüße lydia

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Robert, da ich meist um Mitternacht erst zu Bett gehe, werde ich ganz fest an dich denken.
    Dann bis Du 10 Jahre.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. uiuiui wie spannend- Die erste Null ist toll!
    10 Jahre bist Du fast- prima, Robert!

    AntwortenLöschen
  5. Aaach, morgen wäre ich zu gerne ein Mäuschen bei euch, um alles mitzubekommen. Aber, wenn ich recht überlege, bei zwei Katzen.... nene, dann lass ich es doch lieber. Da freue ich mich lieber auf die Fotos von dem Tag mit den zwei Zahlen. GGLG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Robert,

    erst mal wünsche ich dir morgen einen schönen Geburtstag. Zeeeeeeehn Jahre, das nist ja schon richtig groß :-)

    Hab deiner Mama en Foto von meiner Jule-Katz geschickt, aber das hilft dir wahrscheinlich nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Robert, Du singst ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Robert,
    das ist schlimm, wenn dir die Katzen einfach den Platz wegnehmen. Unerhört.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir für morgen einen tollen Geburtstag Robert!
    Und weißt du was, als ich mir eben dein Lied angehört habe mußte ich sehr lachen, denn das singe und pfeife ich schon seit Jahren immer wieder!
    Nur nicht mit so einem schönen Akzent wie du;-)

    lg Liraluh

    AntwortenLöschen
  10. Nur noch ein paar Stunden. Ich glaube, ich bin auch ganz aufgeregt. Morgen früh bin ich noch bei Nachbars, aber dann, dann komme ich sofort hierher...

    AntwortenLöschen