Samstag, 26. März 2011

Federleicht wollen wir uns das Wochenende machen

Und was entdecken wir, als wir die Fotos auf den PC runterladen?
Die AMEISE ... und hier gleich nochmal.
Beim Fotographieren hat die keiner gesehen.
Gestern war es richtig schön warm, deshalb Robert nur im T-shirt.
"Der arme Hoppel hat ein so dickes Fell, ich geh mal in den Schatten" hat Robert gesagt.
Und heute. Es ist frisch und regnet immerwieder....


Kommentare:

  1. Hier ist es auch bitterkalt,man kann garnicht raus weil der Wind so frisch ist.Die Sonne scheint zwar.Ich hab nur meine Pflanzen eingebuddelt und dann nichts wie rein.Die Kids rennen immer rein und raus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ein Deja vu! Hast Du das nicht schon einmal geschrieben???

    AntwortenLöschen
  3. Ich entdecke öfter auf meinen Marko-Fotos kleine Fotomodelle, die ich vorher gar nicht gesehen hatte. Ist immer wieder schön.
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. ...ja das ist richtig, dass ihr euch ein schönes, leichtes Wochenende macht, ich wünsche gutes Gelingen -ganz ohne Zwischenfälle.
    ...oh das ist schön, dass die Ameise immer wieder zu euch kommt, liebe Elisabeth.
    Hier war es den ganzen Tag noch schön und auch recht warm, gerade jetzt fängt es erst an zu regnen, der Natur tuts gut.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche euch, das es ein super federleichtes Wochenende wird. Vielleicht wirds dann ja auch von alleine wieder sonnig. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Haha, sei froh, daß Dein Sohnemann sich nicht traut ES zu sagen. Ich hab gerade vier Kinder hier und meine Tochter sagt zu ihrer Freundin: "Wenn es regnet kann ich mich unter den dicken Bauch von der Mami stellen" und lacht bis die Tränen kommen und sie kaum noch Luft bekommt...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth ,
    es regnet bei uns auch und kühl ist es auch wieder geworden ... haben es uns gemütlich gemacht und den Ofen angezündet !
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Diana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,

    da hatten wir doch heute das gleiche Denken, lächel...die Ameise wird uns eh wieder begleiten in diesem Jahr...unser Ameisenhaufen war so richtig wühlig heut in der Sonne, leider hatte ich die Kamera nicht dabei, doch ich musste lächeln und hab sooooofort an deinen, ach was, an unseren Robert gedacht:-)

    Ich hoffe, mit meiner Zeit wird es zum nächsten Wochenende besser!!!! Die Arbeit frisst mich grad wirklich echt auf!

    Ich umarme euch alle ganz lieb,
    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  9. Hach, die Ameise...
    Mit der habe ich angefangen, euren Blog zu lesen!

    Lieben Gruß,
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab mal auf einem Foto ein vierblättriges Kleeblatt entdeckt, das ich beim Fotografieren nicht gesehen hatte :-)

    AntwortenLöschen