Samstag, 19. Februar 2011

Zahnarzt ... danach Trost von der Katzendame Nelli

Wieder zu Hause. Leider war da ein Loch und es war wie immer. Die Betäubung wirkte stundenlang nach.
Beim Zahnarzt ist er das liebste Kind und danach dreht er fast durch, weil "der Mund so komisch" ist.
Nelli hat ihn getröstet. Die beiden sind schon Freunde geworden.

Der Zahnarztbesuch war "cool und lustig" ... sagt Robert. Er hat auch während der Behandlung immerwieder gelacht.
Ich hab heimlich ein Foto gemacht. Ohne Blitz, es ist verwackelt. Aber der Anblick von Robert auf dem Stuhl ist einmalig:



20 Minuten liegt er bis auf ab und zu kichern so da: Der Yoga-Meister in seiner autistischen Welt..die Geräusche sind so lustig!
Die Zahnarzt-Angst-Patientin Elisabeth hat Herzklopfen nur von dem Geruch und den Geräuschen.....



Susanne schreibt am Bericht über "ihre" Nelli. Sie schreibt und schreibt. 9 DIN A4-Seiten hat sie schon geschrieben. Wie soll ich die ins Blog bringen?
Nun überarbeitet sie ihren Post gerade .... es kann noch Stunden dauern, bis Ihr von Susanne hört....
Und deshalb von mir das Neueste:
Nelli Geschichten
ab sofort hier im Blog
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
DER SCHRANK (aus der Sicht einer Katze)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Ein Schrank ganz allein für Menschensachen?
Warum, wieso, weshalb?
So viele Fächer .... die schau ich mir an!


Das schafffe ich, dass diese komischen Schachteln und Fotos da wegkommen.




Ich drück nach hinten und beschwere mich bei dem Bodenleger....
den hab ich eh schon um den Finger gewickelt ....

.... ich bin mir sicher, dass es nur noch kurz dauert .... und ein Fach von diesem Schrank gehört MIR !!!!!





Kommentare:

  1. Das ist schon sehr faszinierend, wie Robert das Leben empfindet!
    Die Katze ist ja wunderschön!
    ich freu mich schon auf Susannes Post!
    Habt ein schönes Wochenende!
    Bald kommt der Frühling!
    Versprochen!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild von Robert auf dem Zahnarztstuhl ist göttlich! Von seiner Gelassenheit und Ruhe kann er mir gerne etwas abgeben. Denn ich würde jedes Mal am liebsten in Tränen ausbrechen, wenn ich komische Worte aus dem Mund der Zahnärztin höre!

    Und Nelli ist ein Traum! Ich glaub, ich muß Euch doch bald besuchen kommen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Schon bei den Zahnarztbildern werd ich unruhig. Das bewundere ich ja an Robert echt, das er da so still hält. Ja, und wie ich sehe, ist euer Haus besetzt worden. Scheint aber ja ganz friedlich über die Bühne gegangen zu sein. Nelli ist ein hübscher Name für Susannes Katze. Ach , ich freu mich schon auf Susannes Bericht. Ich würde auch 10 Seiten lesen, laach. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Robert ist schon einzigartig. Er lacht und ist enspannt beim Zahnarzt.
    Eine wunderschöne Katze habt ihr
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Eure Nellie ist total süß.Ich wünsche euch viel Spaß mit ihr.Und auf Susanne´s Bericht bin ich schon gespannt.
    Robert ist beim Zahnarzt ja richtig cool.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elisabeth,

    ein entspanntes Kind beim Zahnarzt .... das kenne ich nicht. Das ist ja wirklich super wie Robert da ist. Bei uns leider das genaue Gegenteil.

    Nellie ist eine süße Katzendame, hat eine tolle Farbe, so eine richtige Knuddelmaus.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Super die Zahnarztbilder!!
    Und die Katze ist wirklich wunderschön!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  8. Versuch do' ma', datt Täschchen da ganz vorsichtig anzuschuppsen :>

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der Robert war aber mutig und sah gar nicht ängstlich aus. Bilder von mir in einer solchen Situation hätten zur Belustigung beigetragen. Die Nelli ist eine ganz Hübsche!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja- Zahnarzt! Wie lustige er da liegt, dein Robert!
    Mit macht der Zahnarzt auch nicht so viel aus, ich weiß nur immer nicht, wohin mit meiner Zunge ;O)
    Susannes Nelli ist ja wohl wirklich herzallerliebst, ist das eine Mainecoon-Katze?
    Ich wünsch euch einen sonnigen sonntag!
    Seid alle herzlich gegrüßt
    Michaela

    AntwortenLöschen