Dienstag, 22. Februar 2011

Wo war Robert stehengeblieben?

...Bei den verkleideten Faschingskirchturm. Wir haben inzwischen rausgefunden, dass es schon lang keine Kirche mehr ist. Es hätte uns auch gewundert, wenn ein Pfarrer so einer Idee zugestimmt hätte....
In dieser ehemaligen Kirche war schon ein Feuerwehrhaus und nun sind Teile davon für Gemeindeveranstaltungen umgebaut. Aha!
Robert hat das lang beschäftigt. In seiner Phantasie hält der Pfarrer verkleidet als Pirat die Messe ....
Von den alten, verfallenen Häusern spricht er auch noch immer ....
Hier sollte noch ein Video sein...Blogger hat es aber nach einer Stunde immernoch nicht hochgeladen....vielleicht morgen ...

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,

    wir freuen uns auf dein Video morgen.

    Dir und deinen Lieben eine gute Nacht
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wenigstens werden die Gebäude noch weiter genutzt. Ich finde es immer so schade, wenn sie verfallen und vernachlässigt werden. Das sind doch irgendwie Schätze. Ein verkleideter Pfarrer würde in die Karnevalszeit doch auch gut passen. Warum eigentlich nicht.. War nett vorhin. Bis bald und Gute Nacht euch allen wünscht Inge

    AntwortenLöschen