Freitag, 18. Februar 2011

Susanne ist nun stolze Besitzerin einer ...

...Norwegischen Waldkatze!
Ich sag Euch was! Die Susanne will die Katze alleine haben. Aber ich mag mich auch kümmern. Und das mach ich einfach.
Wie die Prinzessin bei uns angekommen ist hat sie nämlich zuerst mit mir geredet. Jaaaa!
Und Susanne hat gleich geheult:"Die Tante Sigrid hat aber mir die Katze geschenkt."
Ich weiss schon allein, dass die Katze hingeht wo sie will. Und die Jacky freut sich auch. Aber die Katze wohnt oben und da wohnt die Jacky gar nicht. Sie ist ein Hund der unten wohnt!
Ich muss wieder aufhören, weil ich geh dann zum Zahnarzt. Juhuuu, ich freu mich. Ich hab die Zahnärztin lang nicht mehr gesehen. Mama, schreibst Du das bitte gut so ins Blog rein...?
Und wenn ich bei der Zahnärztin bin kann Susanne sich kümmern .... dann muss sie nicht wieder losweinen. Wo ist die eigentlich? Hat die noch Schule?
Mama, kriegt sie auch ein Zeugnis?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Ab hier darf ich wieder selber denken....
warum mich gestern 8 Füsse verfolgt haben, wurde ich gefragt. Nun, ein Tageskind kam wieder zurück! Deshalb nun an zwei Tagen in der Woche ..... fühl ich mich wie eine Entenmama!
Warum das Bild so verwackelt ist? .... Tja, weil immer einer getragen werden will und wie soll ich da klare Bilder machen ....

...und ja! Die Katzen-Prinzessin ist hier eingezogen. Von einer Münchner Grossstadt-Katze zu einer Landpflanze ...... das war aufregend!
Bestimmt findet Susanne am Wochenende Zeit die Geschichte selber zu erzählen.
Heute ist Zeugnistag in Bayern. Susanne ist noch gar nicht daheim. Aber heute morgen war nur die Katze wichtig ... Susanne hat gar nicht an das Zeugnis gedacht....
Und .... Robert freut sich wirklich auf den Zahnarztbesuch. Er liegt auf dem Behandlungsstuhl wie andere in der Sonne am Strand .....
besonders anders halt!

Kommentare:

  1. Immer was los im Roberthaus!

    Liebe Grüße Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Nein so was! Und wenn ich nun über Dich einen Platz für eine Ziege suche ... nehmt Ihr die dann auch?
    Ihr seid wirklich ganz besonders ungewöhnlich!
    Sag mal, schreibst du schon immer? Gibt es von Dir nicht schon ein Buch? Hast Du ein Pseudonym?
    und wenn nicht, dann würd ich das an Deiner Stell tun! Man wird süchtig nach Dir und Deiner Familiengeschichte und den Bildern.
    Sonst heimlich, aber heute musste ich mein Senf dazugeben.
    Grüsse aus Berlin
    Katrina

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, was ich Susanne doch beneide! Eine norwegische Waldkate ist mein großer Traum (direkt mit einer Main Coon). Wundervolle Tiere!

    Und mein Sohnemann geht auch liebend gern zum Zahnarzt. Hüpft fröhlich auf den Stuhl, sperrt den Schnabel auf und läßt bohren...

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Robert,
    du hast vollkommen recht, die Katze geht dahin, wohin sie möchte. Und wenn du immer gaaanz doll lieb zu ihr bist, dann wird sie auch zu dir kommen. Deine Susanne wird dir manchmal dankbar sein, dass du dich um die Prinzessin kümmerst, wirst schon sehen:-)

    Liebe Elisabeth,
    DANKE für deine Treue! Ich bin noch nicht so ganz auf der Höhe, aber zu euch musste ich einfach schauen, lächel...

    liebe Umarmung, Rachel

    AntwortenLöschen
  5. ...so gelassen möchte ich auch mal zum Zahnarzt gehen.
    Schön für Susanne, dass sie sich nun um die Katze kümmern kann.
    Wünsche euch allen ein erfreuliches Wochenende,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Nachrichten. Eine norwegische Waldkatze ....

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Super, wenn Robert den Zahnarzt so gut findet.

    Ich bin ja ein wenig neidisch auf euch, das ihr jetzt eine Katze habt *will auch eine*. Ihr müsst immer mal Bilder von ihr in den Blog stellen, versprochen? Robert, kannst du sie mal von mir streicheln bitte, aber ganz vorsichtig.

    viel Spaß mit dem neuen Pelzträger

    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Das freut mich, daß der Robert den Zahnarzt gut leiden kann.
    (Ich bin trotzdem ein wenig erschrocken, daß ich mich hierin auch wiederfinde. Meine Mutter meinte gestern abend beim Ausfüllen der Fragebögen auch, ich wäre gar nicht so schmerzempfindlich gewesen als Kind - eher im Gegenteil ...)

    AntwortenLöschen
  9. Wow da tut sich was bei euch!
    Na ja, Zeugnisergebnis wisst ihr jetzt schon - ich hoffe, es passt für Susanne.
    Und wegen dem Zahnarzt - da wär ich gerne wie Robert. Ich hab irrsinnige Angst vorm Zahnarzt. Heute noch. Und ich weiß nicht, warum. Es ist einfach so.
    Ich hoffe, wir sehen noch viele Bilder von eurer Katze. Wie heißt sie denn eigentlich? Wir sind absolute Katzenliebhaber. Aber mehr als vier?! Nein, danke ;) Die Grenze ist erreicht.....
    wünsch euch ein wunderschönes Wochenende.
    liebe Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Donella av Eidfjord hieß sie zur Geburt, Nella ihre ersten beiden Lebensjahre, - und nun, ganz sanft, ganz lockend NELLI und dann zerschmelzt die Katze vor Wohlgefühl ;-)))
    Ach ja, und als ich mich damals in sie verliebt habe: Frau Raupe. Vielleicht stellt meine Schwester das entsprechende Bild hier rein.
    Die Ehemalige Nelli-Mama

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Waldkatze. Bin auf Bilder gespannt.
    Gib´s bei euch jetzt erst Zeugnisse? Bei uns gab´s die schon am 28.1.
    Wir haben auch ein Kind, dass sich immer auf den Zahnarztbesuch freut. Also ich freue mich immer wenn ich wieder ein halbes Jahr nicht dran denken muss ,o)

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Eine Waldkatze dass hört sich fei richtig spannend an... wir können hier leider keine Katzen im Choashaus haben...die Toni ist allergisch.. naja haben auch so genug Tiere...:))) und der Blog ist richtig schon neu angezogen..

    LG ANja

    AntwortenLöschen
  13. Also auf dem Zahnarztstuhl bin ich immer ein Häufchen Elend...Kann man das Kätzchen denn demnächst auf einem Foto bewundern ? Ich freue mich schon auf Susannes Geschichte. Heut ist auch Post für euch auf die Reise gegangen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  14. waaaaaaaaa ....und der Angetraute hat sein "oki "gegeben? das ja mal megga lieb von ihm ..ich glaub mich zu erinnern das er nie eine wollte? also Katze mein ich!
    Dann mal ganz viel Spass ...aber den habt ihr ja jetzt schon:-)))

    AntwortenLöschen
  15. Nur Hunde haben Besitzer ---- Katzen haben Personal :-)

    AntwortenLöschen
  16. Nach ein paar Tagen, finde ich endlich mal wieder Zeit, bei euch zu lesen. Es ist ja wieder sooo viel los und ich finde es toll, dass ich durch das Blog an eurem Leben teil haben kann.
    Dass die Katze nun da ist, ist sicher für alle aufregend. Susanne strahlt vermutlich über beide Ohren oder?
    Und Robert geht gern zum Zahnarzt? Er soll mir bitte verraten, wie er das macht. Ich hab doch so Angst und mein Zahn tut wieder weh, weil da ein Wurzelkanal noch nicht in Ordnung ist...
    Ich wünsche euch Rasselbande ein wunderschönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    dieMia

    AntwortenLöschen