Donnerstag, 10. Juni 2010

Unkraut Urwald, Kinder-Sonnen-Glück

Ja was kämpft sich denn da durch den Urwald? Hallo, Inge! Ich verspreche Dir, dass ich sie wieder frei...ja was denn? Buddle, Rupfe, mit der Sense rette!
Ganz großer Bruder mit seiner kleinsten Schwester...den folgenden Wasserkampf hätte mein eh schon alter Fotoapparat nicht überstanden...

So stieg dieser Robi heute aus dem Schulbus aus! Niiiiemand konnte ihn abhalten sich auf der Heimfahrt auszuziehen. Die Busdamen haben so was auch noch nicht erlebt. Aber....es strahlt doch das Glück, oder?


Und da ist er so glücklich und stolz! Gestern war Schwimmen in der Schule. 5 Meter hat er geschafft! Mama, ich gratuliere Dir, weil ich jetzt ein Schwimmkind bin! ????
^^^^^^^^^<<<<<<<<<<^^^^^^^^^^^^>>>>>>>>>>^^^^^^^^^^<<<^^ Hallo, wer bist denn Du? Ach so. Der Bodenleger! 10 Stunden Parkett verlegt bei 35 Grad. O.k. ...da darf man(n) dann so ausschauen. Und warum steigst dann net aus? Ach so, Du spürst Deine Knie nimmer. Gut...Wurstsalat und frische Semmeln zum Abendessen...das geht auch im Auto! Puh, da war ich zu frech. Ich musste losrennen und beinahe hätte er mich eingeholt. Ich weiss gar nicht wo er plötzlich den Eimer Wasser her hatte.
Wir hatten dann ein friedliches, gemütliches Abendessen auf der Terrasse!
Und was koche ich heute?
Elisabeth




Kommentare:

  1. Wenn Du Dich entschieden hast, sag mir Beschied, ich weiß auch nicht, was ich kochen soll...

    Danke für die schönen Bilder und Glückwunsch zum Schwimmkind und ans Schwimmkind...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die tägliche Essensfrage:O)
    Ich hab Glück, wir gehen öfter mal zu meinen Eltern, herrlich!!
    Da habt ihr ja einen schönen Tag gestern gehabt. Die Damen im Bus haben sich sicher gefreut über den jungen, fast nackten Mann;O)
    Herzlichen Glückwunsch an das Schwimmkind
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Leistung Robert...klasse, du Schwimmkind.

    Hier wurde sich für heute Käspatzn gewünscht...und die erste hat schon eine Portion verdrückt...

    Herzlichst
    artista

    AntwortenLöschen
  4. Hui- soviel neues bei euch!

    Gratuliere zum Schwimmkind. Das Strahlen auf dem "Nachbusbild"- einfach toll.

    Gratulation zum Award :-)


    Ich bin zur Zeit auch viel am sensen, einfach weil wir es nicht schaffen alles mit dem Rasenmäher zu bearbeiten und auch nicht wollen- und überhaupt, Hasenheu und sowas.

    Viel Kraft bei der Hitze. Ist ja nicht so leicht, da selber nen kühlen Kopf zu wahren.

    AntwortenLöschen
  5. Wollt nur kurz sagen, bei uns gab es dann selbstgemachte Kötbullar, in Soße mit Reis und Gemüse, dazu Salat ;-)

    Was hast Du gekocht als frischgebackene Schwimmkindmutter???

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch Robert.
    Und vielen lieben Dank für die netten Worte, das muntert auf, weiter zu experimentieren.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Die Susanne wollte nun tatsächlich Kässpatzen mit viel Salat. Danke Artista für den Tip. Das ist nämlich für Robert auch etwas, dass er nachher essen kann. In verschiedenen Schüsseln und er isst dann nur eins!
    Es ist lustig, weil für Morgen hab ich Hackfleisch, Sosse und Reis geplant. Es essen alle Tageskinder mit. Irgendwie ist es dann für 7 Kinder ganz praktisch zu kochen. Da geht es dann zu wie in einer Kantine!
    Susanne muss wieder an den Computer. Sie hat für Morgen ein Referat vorzubereiten.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Schwimmerausweis. Weiste, Robert, ich glaub , du kannst nun weiter schwimmen als ich. Denn ich schaffe nur viereinhalb Meter...Aber trotzdem bin ich gerne AM WASSER nicht IM WASSER. Aber in Italien werde ich tüchtig üben, damit ich auch fünf Meter schaffe. Da geht es schön flach ins Wasser, ob ich da mogeln kann ?? Nein, ich doch nicht. Sowas mache ich nicht!!!! Tja, und heute Abend wird wohl gegrillt, wenn uns kein Gewitter ein Strich durch die Rechnung macht. Ach so, ich schicke euch auch ein paar Grade wieder zurück. Hier ist es nun auch warm genug und sowas von schwül, puuuuh. Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht euch allen zusammen Inge

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,

    dein grenzenloser Humor ist einfach toll. Und Robi hat recht, nur so konnte man heut den Tag überstehen!!! Wäre ich mutiger gewesen, hätte ich auch mein T-Shirt ausgezogen, wirklich!!!
    grins...

    Bei mir gabs heut ganz Einfaches: Ei, Gurkensalat und Kartoffeln...leicht und bei dem Wetter richtig gut..

    lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elisabeth,
    ich lieb den Duft auch sehr! Ich könnte den ganzen Tag unter dem Holunderbusch sitzen und schnuppern.
    Bei uns ist es elendig schwül.
    Ich hoffe, euch gehts allen gut:O)
    Liebe Grüße
    Michaela
    (Deine Kinder, ob groß oder klein, haben übrigens alle die gleiche Schnute:O))

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin Susanne. Tja, das ist meine Mama. Sie ist irgendwie immer ein bischen frech zum Papa.( aber auch manchmal zu mir und dem Robi. )Wo wir gerande beim Robi sind, ich bin soooo stoltz auf meinen kleinen Bruder. Er ist jetzt eben auch schon ein richtiger kleiner Schwimmer.
    Und dann noch zur Charlotte ( Meiner Brieffreundin )dein Brief kommt bald! VON SUSANNE.

    AntwortenLöschen