Dienstag, 22. Juni 2010

Prinzessinnenwelt

Seid der Hochzeit in Schweden lebt Robert wieder sehr in der Prinzessinnenwelt.
Er will auch so schöne Kleider anziehen...!
Eine kl.Schweinchenprinzessin war er ja schon einmal. Seht Euch mal die Augen an!

Seht Euch die Haltung an. Meint Ihr er wäre in Schweden unangenehm aufgefallen?

Ich habe noch nie über einen meiner Söhne so gelacht, wie auf dieser Modenschau für Tiere. Und mutig ist er. Er hat einen Auftritt mit Bewegungen hingelegt...sich gedreht, getanzt....Der Robert!


Kommentare:

  1. Robert, blond steht dir wirklich gut!
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild strahlt wirklich Freude pur aus. Herrlich. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Die Augen strahlen, das Lächeln - nein er wäre nicht unangenehme aufgefallen. Man muß den kleinen Mann ganz einfach lieb haben.
    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hahahaha...das ist einfach genial! Und Robert hat reichlich Spaß dabei, das sieht man! :o) Nein, in Schweden wäre er sicherlich nicht aufgefallen...da sind die meisten ja auch blond (sagt man...ich weiß aber, dass es auch viele dunkelhaarige Skandinavier gibt *räusper*).

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja! Seine augen sagen so viel mehr, als Worte es je könnten.
    Dein Robert ist wie eine seltene Blume. eine ganz tolle!

    Herzlichst und mit lieben Grüessli
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  6. Einfach super - die pure Lebensfreude strahlt einem entgegen...

    Herzlichst
    artista

    AntwortenLöschen
  7. Da fühlt sich einer sichtlich wohl in seine Haut!!! Und wenn er eine Prinzessin werden will...wie ich seine Mutter einschätze, darf der Süsse werden, was immer er möchte :-)

    Schöne strahlende Bilder...

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,

    dein Robert wäre perfekt dort vor Ort gewesen, er hätte alle in den Schatten gestellt, eine sehr gute Beobachtungsgabe hat er!!!
    Und seine Augen sprechen Glücksbände;-)

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,

    bei der Hochzeit wäre Robert nicht aufgefallen.
    Ich wäre auch dahin, wenn ich reisen könnte.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth, wenn man so schön ist wie die Braut und auch so strahlt, kann man ja wohl kaum unangenehm auffallen.
    Vielleicht mag er ja später mal nach Köln ziehen
    ;-)))))
    Liebe Grüße,die Christiane

    AntwortenLöschen