Freitag, 14. Mai 2010

Leer

Heute finde ich keine Worte. Der ganze Tag mit dem Robert in seiner Welt war soooo anstrengend. Wir waren uns zu anstrengend. Ist es das Wetter, ist es die geänderte Struktur, weil Freitag sonst Schule ist? Ich kann nichtmal drüber nachdenken, so leer bin ich nun.
Und nun verlassen wir Haus und Hof und gehen über die Strasse zum Dart-Spielen. Michael spielt in einer Mannschaft und er hat mich überredet mit ihm zu trainieren.
Ich bin mir sicher morgen ist mein Kopf dann wieder zum Denken zu gebrauchen.
Bis morgen, drückt mir die Daumen, damit ich gegen meinen "Profi" ab und zu gewinne!
Elisabeth

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth. Das kann schon sein, das die Unregelmäßigkeit diese Wirkung hat.Ich hoffe für euch, das es bald ruhiger wird oder vielmehr besser. Natürlich drücke ich die Daumen. Wenn das Wetter so wäre, das man mehr draußen sein könnte, wäre vieles vielleicht auch leichter oder einfacher. Auch für uns Großen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth!!

    Es tut mir im Herzen weh, wenn ich spüre, wie erschöpft Du bist...Manche Tage wünscht man sich schnell vorbei...

    Lass Dich heute abend ablenken!! Hau ihn rein, Deinen Süssen!!! Ich hoffe, Du hast ganz viel Grund zum Lachen (über unsere Männer lacht es sich immer noch am besten!!)

    Ich umarm Dich ganz fest und denk an euch...
    ...armer Robert auch, denkst Du, die Abweichung vom normalen Alltag ist das Problem?
    Bei meinen Kids kommen immer Sonne, Mond und Sterne zugleich in Frage :-))

    Ich schätze Dich sehr, liebe Elisabeth!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    oh Mann, dass kann ich gut nachvollziehen.
    Es ist wichtig, dass du ausgegangen bist.
    Hast du ihn abgekocht, den Michael?:O)
    Robert kannst du sagen, ich hab das Video nur für ihn eingestellt und ich freue mich, dass er sich so freut.
    Kopf hoch!!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth - dann danke ich dir, dass du trotzdem noch auf meinen Blog geschaut hast.
    Ich glaub es dir, man spürt es regelrecht, wie k.o. du bist.

    Ich hoffe, der Abend hat dir etwas Freude und Kraft wiedergeschenkt. Dart spiele ich auch gerne - leider habe ich keins mehr.
    Hast du mal gewonnen?

    Hoffe du hast heute etwas mehr Kraft.

    @Robert: wie geht es dir heute? Stört dich der viele Regen oder habt ihr etwa Sonne?! Dann schicke sie zu mir rüber.

    Ganz liebe Grüße von mir an dich und deine Mama

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Eure Antworten.
    Heute ist es schon wieder besser. Ja, und gestern war ich richtig gut beim Dart-Spielen. Ich kann es ja eigentlich nicht so super-gut. Doch wenn man sich ablenkt und abreagieren will dann funktioniert es. Da kämpft dann der Profi ganz verbissen und die Punkte sammle ich. Irgendwann ist es dann totaler Spaß und die Sorgen werden klein.
    Wir haben uns beide gefreut über die schönen Stunden, und so soll es ja auch sein.
    Viele liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen